Lieferkette: Handel warnt vor EU-Eingriffen in Verhandlungsfreiheit

Die Vorschläge der EU-Kommission für neue Regulierungen bei Verhandlungen zwischen Handel und Herstellern bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) als überflüssig und schädlich. Am Ende könnten die geplanten Verbote die Preise im Lebensmitteleinzelhandel nach oben treiben. „Unfaire

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten des täglichen Informationsdienstes.
Ein kostenloses, dreiwöchiges Probeabo erhalten Sie hier.

Login für Abonnenten.

Mehr zum Thema