Solidarisches Grundeinkommen: weitere Debatte um Ernährungsberatung

Mit unser Stellungnahme zum solidarischen Grundeinkommen (SGE) ist das Thema noch nicht vom Tisch. VDOE-Geschäftsführerin Dr. Andrea Lambeck will die Diskussion nutzen, um eine breite Debatte über den gesellschaftlichen Stellenwert der Ernährungsberatung und -therapie zu entfachen.

Im Gespräch mit dem Tellerrandblog von Dr. Friedhelm Mühleib skizziert sie ihre Ideen und fordert: „Qualifizierte Ernährungsberatung braucht eine breite öffentliche Debatte“. Lesen Sie mehr unter: http://www.tellerrandblog.de/75630-2/.

Auch haben weitere Mitglieder mit Aktionen reagiert: Jüngst hat VDOE-Mitglied Dr. Alexa Iwan mit einem offenen Brief auf die Idee des Solidarischen Grundeinkommens von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller geantwortet.

Quelle: VDOE

Mehr zum Thema