Sport und Ernährung: Mehr Energie für Sportler!

Datteln sind die neuen Bananen – das beweist Deutschlands Tennis-Blog www.your-tennis.de anhand einiger interessanter wissenschaftlicher Erkenntnisse!

Bisher galten Bananen bei Tennisspielern, Triathleten, Marathonläufern und vielen anderen Sportlern als Energielieferant Nr. 1 während des Trainings oder Wettkampfs. Zwar ist und bleibt die Banane weiterhin ein effizienter Power Snack für Sportler, die leistungsfördernde Wirkung tritt aber erst ca. zwei Stunden nach dem Verzehr ein, wie auf www.your-tennis.de zu erfahre ist.

Verschiedene wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine Banane extrem lange gekaut werden muss, damit die Energie dem Körper unmittelbar nach dem Verzehr zur Verfügung gestellt wird. Wird die Banane dagegen „normal“ schnell gegessen, steht dem Sportler die Energie nach ca. zwei Stunden zur Verfügung.

Besser geeignet für die sofortige Bereitstellung von Energie sind Datteln. Dank ihres sehr hohen Glukose- und Fructose-Anteils sind Datteln für Sportler die ideale Ernährung während des Wettkampfs oder beim Training. Denn solche Kohlenhydrate sind ein wichtiger Energielieferant bei sportlicher und sonstiger körperlicher Aktivität. So liefert z.B. Glukose auch die chemische Energie für die Muskelarbeit und für anabole Prozesse, aber auch für die Leistung unseres Gehirns!

Der von dem Hamburger Sportwissenschaftler Karsten Schmidt-Garve betriebene deutschsprachige Tennis-Blog your-tennis.de behandelt in regelmäßigen Abständen immer wieder interessante Themen, die sich mit aktuellen News rund um Sport, Tennis, Fitness, Gesundheit und Ernährung beschäftigen.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 597 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter