Nachhaltige Lebensmittelproduktion – Nachhaltiger Konsum: Europäisches Forschungsnetzwerk „ERA-NET SUSFOOD 2“ startet

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Hans-Joachim Fuchtel, sowie der Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Dr. Hanns-Christoph Eiden, überreichten am 31.10.2018 zu neun Forschungsvorhaben Förderbescheide im BMEL.

Damit werden diese Vorhaben Teil eines europäischen Forschungsnetzwerkes, das aus 26 Partnern aus 15 Ländern besteht.

Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion, Verbraucherverhalten, aber auch technologische und produktbezogene Innovationen sollen dazu beitragen, Verluste und Abfälle bei Herstellung und Konsum zu vermeiden. Diesen und anderen sehr aktuellen Aufgaben stellt sich das europäische Forschungsnetzwerk (Cofund ERA-NET) „SUSFOOD 2“. Ziel des multidisziplinären und transnationalen Forschungsnetzwerkes ist es, für Nachhaltigkeit bei Lebensmittelproduktion und Konsum europaweit Verständnis zu generieren und Bewertungsansätze zu entwickeln, damit harmonisierte Aktionen abgeleitet werden können.

Bereits die Projektnehmer des Vorgänger-ERA-NETs SUSFOOD 1, die im Rahmen der Veranstaltung ihre Forschungsergebnisse präsentierten, zeigten Exzellenz, Innovationskraft und Kompetenz im internationalen Vergleich. Sie schlagen die Brücke vom 7. Forschungsrahmenprogramm der EU zu Horizont 2020. Zur Stärkung eines nachhaltigen Ernährungssystems bedarf es zukünftig einer bedarfsorientierten Zusammenarbeit von Akteuren aus Praxis, Wissenschaft, Beratung etc. zur komplementären Wissensfindung.

Aus 95 Projektskizzen waren nach Prüfung durch ein europäisches Gutachtergremium zwölf Verbundprojekte hervorgegangen. In sieben dieser Verbundprojekte sind neun deutsche Forschungseinrichtungen vertreten. Das BMEL fördert die deutschen Projektbeiträge mit einer Million Euro. Die Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft (BLE) übernimmt koordinierende Tätigkeiten im Vorfeld von Bekanntmachungen sowie die Projektträgerschaft der deutschen Vorhaben im Verbund.

Quelle und Pressekontakt BLE

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 810

Mehr zum Thema