5 Top-Tipps von Monica Meier-Ivancan: mit mehr Energie in den Frühling starten!

Kaum strahlt die Frühlingssonne, sind wir wieder voller Tatendrang und es zieht uns mehr und mehr in die frische Luft. Um möglichst aktiv ins Frühjahr zu starten, setzt Ernährungsberaterin, Pilatescoach und Model Monica Meier-Ivancan auf ein moderates Training und Entspannung in der Natur: „Als PilatesCoach ist Pilates natürlich mein Lieblingsworkout auch im Frühjahr, da es Balance, Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft kombiniert. Zusätzlich liebe ich es, mit den Kindern zu wandern und die Natur zu entdecken.“

Und zu einem unternehmungslustigen, aktiven Lebensstil passen am besten gesunde und praktische Snacks, die Energie spenden und nicht beschweren. Monica empfiehlt kalifornische Mandeln für zwischendurch: „Ich möchte meine Leistungsfähigkeit bewahren und bin ein Fan von Snacks, mit denen ich mich gut fühlen kann und die mich nicht belasten. Für mich sind Mandeln daher der perfekte Snack – eine tägliche Handvoll unterstützt meinen aktiven Lebensstil und versorgt mich mit den notwendigen Nährstoffen. Und das Beste: Ich kann sie überall hin mitnehmen und snacken.“

Starten auch Sie motiviert und mit sonnigem Gemüt in den Frühling mit Monicas 5 Tipps – so hat die Frühjahrmüdigkeit keine Chance:

1. Kreislauf anregen: „Ein langer Spaziergang an der frischen Luft oder ein Schwimmbadbesuch regen die Zirkulation und das Immunsystem an.“

2. Innere Stärke und Gelassenheit finden: „Einige Pilates Übungen am Morgen und Abend sorgen für einen motivierten Start in den Tag und einen entspannten Ausklang.“

3. Gesunde Snacks genießen, mit denen man sich gut fühlen kann: „Für einen leichten Energieschub snacke ich zwischen den Mahlzeiten einfach eine Handvoll Mandeln (28 g oder ca. 23 Mandeln). Sie enthalten viele Ballaststoffe und helfen so, durchzuhalten. Außerdem sind sie eine hervorragende Magnesiumquelle, eine tolle Hilfe, um Müdigkeit zu reduzieren – Frühjahrsmüdigkeit adé!“

 

 

4. Richtig trinken: „In den Tag starten mit Zitronenwasser! Das ist gut für die Verdauung, basisch, entzündungshemmend und vor allem schnell gemacht.“

5. Stay positive: „Immer ein sonniges Gemüt bewahren. Zeit in der Natur, egal bei welchem Wetter, entspannt und sorgt für positive Stimmung.

Kurzum: Auf das richtige Maß an Bewegung, Ernährung und ein entspanntes Inneres kommt es an. Lassen Sie der Frühjahrsmüdigkeit also keine Chance und starten Sie motiviert und gesund in den Frühling!

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie hier. Bilder von Monica Meier-Ivancan können unter Angabe von © EMF/Susanne Schramke verwendet werden. Bilder von California Almonds können unter Angabe von © California Almonds verwendet werden.

Presse Kontakt:
Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation
Josephine Hartmann Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Tel: 040 4133019-10
Email: Josephine.hartmann@brandzeichen-pr.de

Über das Almond Board of California
Bei California Almonds machen wir das Leben besser durch das, was wir anbauen und wie wir es anbauen. Das Almond Board of California setzt sich für natürliche, gesunde und qualitativ hochwertige Mandeln ein, indem es führend in der strategischen Marktentwicklung, in der innovativen Forschung und in der zeitnahen Übernahme von Best Practices im Namen der mehr als 6.800 Mandelbauern und -verarbeiter in Kalifornien, von denen die meisten Mehr-Generationen-Familienbetriebe sind, ist. 1950 schlossen die kalifornischen Mandelanbauer ihre Ressourcen zusammen und gründeten das heutige Almond Board of California, eine Non-Profit-Vereinigung zur Vermarktung von Mandeln, die unter der Aufsicht des United States Department of Agriculture arbeitet. Weitere Informationen über Mandeln erhalten Sie auf www.almonds.de sowie auf unserem Facebook und Instagram Kanal und auf dem California Almonds Blog.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 2671 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter