EU-Parlament stimmt für Richtlinie gegen unfaire Handelspraktiken bei Lebensmitteln

Rukwied: Neuerliche Preiskämpfe der Handelsketten sind Warnsignal. Der Deutsche Bauernverband begrüßt ausdrücklich den Beschluss des Europäischen Parlamentes zur EU-Richtlinie gegen unfaire Handelspraktiken in der Lebensmittellieferkette vom 12. März 2019. „Wir brauchen diese Mindestregeln für transparentere

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten unseres professionellen Informationsdienstes.
Frei zugängliche Beiträge sowie den Newsletter für Verbraucher finden Sie hier.

Login für Abonnenten
   
Registrierung für ein kostenloses Probeabo inkl. Volltextsuche in rund 30.000 Dokumenten
Laufzeit: 1 Monat. Keine Kündigung notwendig!
*Benötigtes Feld
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 2271

Mehr zum Thema