Jetzt neu: Statistisches Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 2018

Ob Zahlen zur Betriebsstruktur, zum Nahrungsmittelverbrauch oder Außenhandel: Das Statistische Jahrbuch enthält umfangreiche Daten zu allen Bereichen der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in Deutschland sowie der EU. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bereitet die Statistiken für das Bundeslandwirtschaftsministerium auf.

Das neue Jahrbuch 2018 enthält 290 Tabellen, davon 33 über die EU-Mitgliedstaaten. Es bietet damit umfangreiches statistisches Grundmaterial zu diversen Themen aus Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Die verschiedenen Tabellen stellen die Entwicklung wichtiger Kennzahlen dar – so beispielsweise zu den Anteilen verschiedener Kulturarten an der Ackerfläche, zur Entwicklung des Viehbestandes in Deutschland oder zum Pro-Kopf-Verbrauch von Obst oder Gemüse und Fleisch oder Milch.

Weiterführende Tabellen und Auswertungen online

Neben den umfassenden Datenaktualisierungen machen lange Zeitreihen das Jahrbuch zu einem bewährten, auch international anerkannten Standardwerk für Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Medien und Agrarwirtschaft. Die Tabellen werden fortlaufend unter www.bmel-statistik.de/jahrbuch aktualisiert. Dort können diese, wie auch weiterführende Tabellen, kostenlos heruntergeladen werden.

Darüber hinaus bietet das BZL-Datenzentrum interaktive Auswertungsmöglichkeiten unter www.bzl-datenzentrum.de.

Bestellung

Herausgeber des Statistischen Jahrbuches ist das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Das BZL in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ist mit der Redaktion betraut. Das Statistische Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 2018 ist für 39,90 Euro (ISBN 978-3-8308-1365-1) im Buchhandel oder direkt beim BLE-Medienservice, Bestellnummer 1780, unter www.ble-medienservice.de erhältlich.

Quelle: BLE

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 1509

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.