QS-Prüfsystem trägt zur Verringerung von Antibiotika in der Tierhaltung bei

Höchstes Maß an Lebensmittelsicherheit für Verbraucher dank strenger Kontrollen in Deutschland. 2018 ist die eingesetzte Antibiotikamenge in Schweine- und Geflügelhaltenden Betrieben im QS-System gegenüber dem Vorjahr um 4,8 Prozent zurückgegangen. So das Ergebnis des aktuellen

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten unseres professionellen Informationsdienstes.
Frei zugängliche Beiträge sowie den Newsletter für Verbraucher finden Sie hier.

Login für Abonnenten
   
Registrierung für ein kostenloses Probeabo inkl. Volltextsuche in rund 30.000 Dokumenten
Laufzeit: 1 Monat. Keine Kündigung notwendig!
*Benötigtes Feld
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 1266

Mehr zum Thema