Backen, freuen, feiern!

Der Dr. Oetker Back-Club feiert seinen 30. Geburtstag

Wenn ein Club für Hobbybäcker einen runden Geburtstag begeht, wird es vor allem eins: lecker! Denn was wäre ein Jubiläum ohne Kuchen oder Torte? Daher gilt es schnellstens die Kuchengabeln in Position zu bringen, den Trommelwirbel zu starten und zusammen zu jubeln:

30 Jahre Dr. Oetker Back-Club – Auf die Torten, fertig, los!

Zum Schönsten aller Back-Anlässe, dem Geburtstag, beschenkt der Dr. Oetker Back-Club seine Mitglieder mit einem kunterbunten Strauß an kreativen Rezepten. Für die Jubiläums-Ausgabe des „Gugelhupf“ hat die Dr. Oetker Versuchsküche Ideen für ganz besonders raffinierte große und kleine Torten und Kuchen entwickelt. Zudem gibt es ein großes Gewinnspiel mit besonderen Preisen und ein kleines Sonderheft, das der dritten Ausgabe beiliegt. Unter dem Titel „Tortenglück für kleine Feste und große Jubiläen“ stellen die Back-Experten ihre Tortenparade für die schönsten (Familien-) Feste vor.

„Mit den vier Tortenkreationen des Jubiläums-Heftes haben unsere Leserinnen und Leser die perfekte Auswahl,“ erklärt Silja Meyer, Leiterin der Dr. Oetker Versuchsküche. „Sie können kleine, mittlere, große oder riesige Freude verschenken. Schon jede der drei einzelnen, unterschiedlich großen Torten ist ein Genuss, aber zusammengesetzt, wird daraus ein tolles dreistöckiges Meisterstück.“ Und da das i-Tüpfelchen besonderer Feste die Dekoration ist, gibt es im Mitgliederbereich unter www.oetker.de/back-club/vorlagen eine tolle Vorlage für eine Geburtstags-Girlande zum Ausdrucken.

Seit 30 Jahren Liebe zum Backen

Seit seiner Gründung im Jahr 1989 hält der Dr. Oetker Back-Club einen festen Stamm an Mitgliedern, die die seit der ersten Stunde Teil der backfreudigen Gemeinde sind. Um diese treuen Bäckerinnen und Bäcker über so lange Zeit bei der Stange zu halten und den Kreis kontinuierlich zu erweitern, sind Zeit, Sorgfalt und viele kreative Rezeptideen gefragt. Dafür sorgt ein Experten-Team der Dr. Oetker Versuchsküche, das im zwei-Monats-Takt exklusiv und nur für die Back-Club-Mitglieder ca. 20 Rezepte entwickelt.

Ein Prozess, der sehr zeitintensiv ist, denn schließlich lautet die oberste Prämisse raffinierte und ausgeklügelte Leckereien zu kreieren, die garantiert gelingen und von Jedermann gemeistert werden können. Denn die Back-Club-Gemeinde ist sehr vielschichtig: Neben Back-Profis und Bäckern mit moderatem Können finden sich hier auch blutige Anfänger, die die Welt des Backens gerade erst für sich entdecken. Es gilt also sämtliche Fertigkeiten und Interessen abzudecken und gleichzeitig die neusten Back-Trends im Blick zu haben.

Zusammengestellt und redaktionell aufbereitet flattert die bunte Rezeptsammlung den Mitgliedern alle zwei Monate als Club-Magazin „Gugelhupf“ ins Haus. So bietet der Dr. Oetker Back-Club seinen Mitgliedern auch heute noch das, was er ihnen zu Beginn versprach: „Jetzt macht Backen richtig Spaß“.

Willkommen im Club!

Eine Mitgliedschaft im Dr. Oetker Back-Club ist schnell erhältlich. Unter
http://www.oetker.de/back-club können sich Interessierte bequem anmelden und bekommen für einen Jahresbeitrag von 14,90 Euro ein gelungenes Rundum-Paket geboten: sechs Gugelhupf-Magazine mit Rezepten, Rezepten und noch mehr Rezepten, die in der Dr. Oetker Versuchsküche auf Gelingsicherheit und Geschmack getestet wurden, dazu jeweils eine Gratis-Produktprobe sowie jährlich mehrere exklusive, gesellige und informative Back-Seminare. Darüber hinaus erhalten Kinder einen Geburtstagsgruß. Außerdem steht den Mitgliedern ein exklusiver „heißer Draht“ direkt zur Rezeptentwicklung des Back-Clubs in die Versuchsküche zur Verfügung.

Fotohinweis:

Copyright: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG (exklusive Rechte), April 2019
Nutzung: Abdruck bis Dezember 2019 zur Illustration der redaktionellen Berichterstattung. Nur im Zusammenhang mit Informationen zu Produkten und Marken von Dr. Oetker und dem Unternehmen Dr. Oetker zu verwenden.
Abdruck honorarfrei, Belegexemplar/Online-Link erbeten

Bielefeld, April 2019

PR-Kontakt:

Inga Steege
Fon: 05 21 / 155 – 26 56
Fax: 05 21 / 155 – 11 26 56
inga.steege@oetker.com

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 442 + 188 Follower auf Twitter