Osterbackfreude

Zu Ostern wird bei Backen.de einiges aufgetischt

Backe, backe Ostern: Schokohase und bunte Schokoeier gehören in jedes Osternest, keine Frage. Noch viel größer ist die Freude, wenn Selbstgebackenes aus der Osterbäckerei versteckt, gesucht, gefunden und dann mit Genuss vernascht werden kann. Das bestätigt die aktuelle Backen.de Backstudie*. Denn 65 Prozent der Deutschen backen mindestens einmal im Jahr und dann zu besonderen Anlässen wie Ostern. Bei den Hobby-Bäckern, die mindestens einmal im Monat oder häufiger zur Rührschüssel greifen, geben sogar 73 Prozent an, dass sie an Feiertagen wie Ostern für ihre Familie backen. Und in den Haushalten mit Kindern sind es 78 Prozent – man denke nur an die süßen Hasen aus Hefeteig oder die gepuderten Osterlämmchen, die die Kinder freudestrahlend aus ihren Osterkörbchen heben.

Backen bedeutet schließlich Freude für sich und andere! Das bestätigen 57 Prozent der Deutschen, die häufig backen (mindestens einmal im Monat) und dies gerne für andere, um ihnen damit eine Freude zu machen. Denn erst diese kleinen mit viel Liebe zubereiteten Naschereien erzeugen bei vielen das richtige Ostergefühl.

Ostern ohne Naschen ist wie Frühling ohne Blüten
Die süßen Kreationen auf Backen.de brauchen sich zu Ostern nicht zu verstecken: Da tummeln sich niedliche Langohren auf Muffins neben süßen Rührteiglämmchen und allerlei Osterleckereien für die ganze Familie. Auch eine Reihe raffinierter Rezeptideen für den Oster-Brunch tischt das Team von Backen.de auf: Neben pikanten Gebäckblü-ten, selbstgebackenen Brötchen und Karottenkuchen darf der traditionelle Hefezopf als süße oder pikante Variante natürlich nicht fehlen. Für die kreativen Bäcker hat Ba-cken.de darum acht verschiedene Video-Anleitungen erstellt, damit der Hefezopf zu einem ganz besonderen Highlight beim Osterbrunch wird.

Dr. Oetker bietet Hobby-Bäckern und Back-Neulingen mit Backen.de einen digitalen Backhelfer für zu Hause. Optimiert für die mobile Darstellung, verwandelt Backen.de das Smartphone oder Tablet in ein modernes Backbuch und bietet neben vielfältigen Rezeptideen eine Vielzahl an Tipps und Tricks, die den Nutzer mit Fotos und Videos Schritt für Schritt durch den Backprozess begleiten.

* Die repräsentative Umfrage wurde im November 2018 vom Marktforschungsinstitut forsa im Auftrag der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG durchgeführt. Befragt wurden bundesweit repräsentativ über 1.000 Personen ab 18 Jahren in Privathaushalten, die zumindest ab und zu selbst Kuchen oder Plätzchen backen (gestützte Abfrage, Mehrfachnennungen möglich).

 

Fotohinweis:

Copyright: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG (exklusive Rechte), April 2019
Nutzung: Abdruck bis März 2020 zur Illustration der redaktionellen Berichterstattung. Nur im Zusammenhang mit Informationen zu Produkten und Marken von Dr. Oetker und dem Unternehmen Dr. Oetker zu verwenden.
Abdruck honorarfrei, Belegexemplar/Online-Link erbeten

Bielefeld, April 2019

PR-Kontakt:

Inga Steege
Fon: 05 21 / 155 – 26 56
Fax: 05 21 / 155 – 11 26 56
inga.steege@oetker.com

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 166 + 188 Follower auf Twitter