Bewährter Klassiker, neue Ernte: Zespri® Green Kiwi ab sofort wieder im Handel erhältlich!

Saftig, erfrischend und perfekt gereift: Ab sofort ist die Zespri Green Kiwi aus Neuseeland wieder in deutschen Supermärkten, in Obstläden und auf Wochenmärkten zu finden. Neben der Variante SunGold Kiwi, die weiterhin ein starkes Mengenwachstum verzeichnet, behauptet sich die Green Kiwi mit einer konstant hohen Verbrauchernachfrage.

Auch in diesem Jahr steuert Zespri einen neuen Absatzrekord an: Rund 15 bis 20 % mehr SunGold Kiwis als im Vorjahr können vermarktet werden. Bemerkenswert ist dabei, dass der große Erfolg der SunGold Kiwi seit ihrer Einführung im Jahr 2015 keinen Rückgang der Nachfrage nach Green Kiwis bedeutet. Ganz im Gegenteil – bei deutschen Verbrauchern erfreut sich die Green Kiwi konstanter Beliebtheit: „Viele Verbraucher essen beide Sorten zu verschiedenen Anlässen, da sie auf unterschiedliche Bedürfnisse eingehen“, erläutert Nele Moorthamers, Marketing Managerin für Europa.

Vielseitig und voller gesunder Nährstoffe

Gerade in den Sommermonaten ist die Green Kiwi ein beliebter Snack, denn sie ist sehr erfrischend, saftig und spritzig. Mit sommerlichen Salaten harmonisiert sie ebenso wie mit unkomplizierten Meal-Prep-Gerichten oder süßen Nachtischen, denen sie eine angenehme, fruchtig-säuerliche Note verleiht. Und auch der Nährstoffgehalt der Green Kiwi kann sich sehen lassen: Bereits eine einzige Green Kiwi deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C und enthält pro 100 g sechsmal so viele wertvolle Nährstoffe wie Äpfel. Die einzigartige Kombination aus dem natürlichen Verdauungsenzym Actinidain und einem hohen Ballaststoffgehalt unterstützt darüber hinaus die Verdauung auf natürliche Weise.

Limettenpudding mit Zespri Green Kiwi und Cookie Crumble

In dieser Kombination läuft die Green Kiwi zur Höchstform auf:  Der Kombination aus cremigem Limettenpudding und süßen Cookie Crumbles schenkt sie eine erfrischend-leichte Note. Mit ihrem hohen Nährstoffgehalt macht sie dieses köstliche Dessert zu einem ballaststoffreichen Nachtisch mit viel Vitamin C.

 

Zutaten

2 Zespri Green Kiwis

Für den Limettenpudding:

  • 100 ml Limettensaft
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Butter
    1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 10 g Maismehl

Für die Cookie-Crumble:

Zubereitung

Cookie-Crumble: Ofen auf 190 °C vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier mit einem Nudelholz ausrollen.

Den ausgerollten Teig mit Backpapier auf ein Backblech legen und 8-9 Minuten backen. Abkühlen lassen und zerbröseln.

Limettenpudding: Butter, Limettensaft und Agavendicksaft in einem Topf erhitzen. Ei, Eigelb und Maismehl in einer Schüssel verrühren. Die Mischung aus dem Topf in die Schüssel gießen, alles gut verrühren und zurück in den Topf geben. Bei schwacher Hitze ohne Rühren kochen lassen, bis sie andickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Zespri Kiwis schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Cookie-Crumble, Limettenpudding und Kiwiwürfel abwechselnd schichtweise in die Gläser füllen.

Warum Zespri Kiwis?

Zespri legt viel Wert auf die konstant höchste Premiumqualität aller Kiwis. Denn auch, wenn alle Kiwis ähnlich aussehen, gibt es geschmacklich große Unterschiede! Deshalb wählt Zespri alle Plantagen sorgfältig aus, sorgt dafür, dass sich die Früchte gut entwickeln können, und erntet die Kiwis erst, wenn sie ihre optimale Reife erreicht haben.

Mit führenden Forschungsinstituten und Partnern arbeitet Zespri außerdem ständig daran, die Nachhaltigkeit der Kiwiproduktion zu verbessern – zum Beispiel mit einem intelligenten Wassermanagement oder dem Transport in modernsten Kühlschiffen. Die Verpackungen, die Zespri verwendet, sind zu 100 % recycelbar und werden mit Druckfarben auf Wasserbasis bedruckt.

Über Zespri

Mit einem Umsatz von rund 1,3 Mrd. Euro ist Zespri eine der weltweit erfolgreichsten Vermarktungsgesellschaften im Agrarsektor und Weltmarktführer bei Premium-Kiwis. Die Gesellschaft mit Sitz in Mount Maunganui, Neuseeland ist zu 100 % im Besitz von etwa 2.500 Kiwi-Bauern. Zespri verkauft Kiwis in 59 Länder weltweit und beschäftigt rund 570 Angestellte in Neuseeland, Asien, Europa, Nord- und Südamerika sowie Nahost.

Weitere Informationen unter: www.zespri.de

Pressekontakt:
Tina Finsterbusch
HONEYMILK MEDIA
Paul-Schallück-Str. 6
50939 Köln
Tel.:  02 21-204 255 75
E-Mail: finsterbusch@honeymilk-media.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1154 + 188 Follower auf Twitter