Repräsentative Studie „Lidl-Chancen-Check“: 300.000 Grundschüler sitzen morgens mit leerem Magen im Unterricht

10 Prozent der Grundschüler in Deutschland gehen ohne Frühstück in die Schule. Vielen Eltern fällt die adäquate Versorgung ihrer Kinder schwer. Es klafft eine deutliche Lücke in der Nachmittagsbetreuung. Ein Viertel der Eltern bemängelt die

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten unseres professionellen Informationsdienstes.
Frei zugängliche Beiträge sowie den Newsletter für Verbraucher finden Sie hier.

Login für Abonnenten
   
Registrierung für ein kostenloses Probeabo inkl. Volltextsuche in rund 30.000 Dokumenten
Laufzeit: 1 Monat. Keine Kündigung notwendig!
*Benötigtes Feld
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 213

Mehr zum Thema