Der Bestseller-Autor Sven-David Müller aus Braunschweig feiert seinen fünfzigsten Geburtstag

Am 13. September 1969 erblickte Sven-David Müller in einer Geburtsklinik in der Braunschweiger Bismarckstraße das Licht der Welt. Aufgewachsen ist der Autor von mehr als 200 Buchtiteln in der Fasanenstraße 52a in der niedersächsischen Großstadt Braunschweig, bevor er ab April 1987 die Ausbildung zum staatlich geprüften Diätassistenten im hessischen Bad Hersfeld absolvierte. Der Lebensweg des Braunschweigers ist durch die im Krankenhaus Holwedestraße im Februar 1976 gestellte Diabetes mellitus-Diagnose bestimmt. Alles dreht sich bei Sven-David Müller um Gesundheit, Medizin und Ernährung. An der Uniklinik Jena nahm er an einer Weiterbildung zum Diabetesberater der Deutschen Diabetes Gesellschaft teil.

Anschließend hat Sven-David Müller angewandte Ernährungsmedizin studiert und sein Studium als Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Momentan arbeitet er an seiner Doktorarbeit im Bereich Gesundheitswissenschaften (Public Health) und widmet sich darin dem Stellenwert von Health Literacy und Compassion in Healthcare in der Adipositastherapie Erwachsener. Bei der Deutschen Nationalbibliothek stehen 204 Bücher in vierzehn Sprachen in den Regalen. Die verkaufte Auflage der Bücher von Sven-David Müller liegt bei rund sieben Millionen Exemplaren und damit ist er der erfolgreichste Ernährungsratgeberautor im Deutschsprachigen Raum.

Fast zehn Jahre war Sven-David Müller am Universitätsklinikum Aachen tätig. Zuerst als staatlich geprüfter Diätassistent in der von Professor Siegfried Matern geleiteten Medizinischen Klinik III und dann als Leiter der Informationsstelle und Pressesprecher. Sein weiterer Berufsweg führte ihn als Chefredakteur und Leiter Unternehmenskommunikation nach Köln (Qualimedic.com AG), Berlin (AOK), Marburg (NanoRepro AG) und Frankfurt am Main (Cocomore AG). Sven-David Müller hat sich auf Public Relations und Redaktion im Wissenschafts- und Medizinbereich spezialisiert.

„Nach mehr 31 Jahren bin ich im September 2018 in meine Heimatstadt Braunschweig zurückgekehrt, um die Position des Leiters der Stabsstelle Presse und Kommunikation beim Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen einzunehmen.“, informiert Sven-David Müller. Seit 1992 ist er als Schriftsteller tätig und hat sich insbesondere auf Ratgeber im Gesundheitsbereich spezialisiert. Aus der Feder des auch als „Sherlock Food“ bekannten Autors stammen unter anderem die Bestseller „Moderne Ernährungsmärchen“, „Diabetes Ampel“, „Zimt gegen Zucker“, „Die 50 besten Kalorien-Killer“ oder „Ernährungsratgeber Gicht“. In diesem Jahr kamen die Titel „Die 50 besten Entzündungskiller“, „Migräne natürlich behandeln“ und „Diabetiker Revolution – Natürlich den Blutzucker senken“ heraus.

Seine journalistische Karriere startete Sven-David Müller als freier Mitarbeiter der Lokalredaktion der Aachener Volkszeitung. Es folgten Volontariat und Redaktionsausbildung. Klassische Musik ist die große Liebe von Sven-David Müller. Seine Großmutter Ruth Müller-Markgraf war vier Jahrzehnte lang Soloharfenistin im Staatsorchester Braunschweig und sein Großvater Albert Müller war am Staatstheater Braunschweig als Orchesterwart tätig. „Wenn ich meine Großeltern besuchte, erzählten sie mir keine Märchen, sondern Theatergeschichten.“, erläutert Müller. „Das hat mich entscheidend geprägt und wenn meine Mitschüler in die Disco gingen, war ich im Großen Haus des Staatstheaters Braunschweig in einer Oper.“, so Müller weiter. Mit großer Freude nahm Sven-David Müller Gesangsunterricht und hat Kurse absolviert, um als Fernsehmoderator reüssieren zu können. Er kann auf mehr als eintausend Fernsehausstrahlungen in 27 Jahren zurückblicken. Über drei Jahre war Sven-David Müller fast wöchentlich als Experte in der Livesendung ServiceTrends des Hessischen Fernsehens zu sehen. Und drei Jahre lang moderierte Sven-David Müller in Leipzig das Gesundheitsmagazin GesundZeit. „Vom Fernsehen habe ich mich eigentlich weitgehend verabschiedet. Nur einige Auftritte beim ZDF Magazin WISO absolviere ich noch und momentan ist ein regelmäßiges TV-Magazin mit mir als Moderator „Sherlock Food“ im Gespräch. Radiointerviews gebe ich auch jetzt noch regelmäßig und meine Dokumentation zeigt mehr als 2.500 Radiointerviews in den letzten 28 Jahren.“, informiert Sven-David Müller über seine mediale Karriere. Mehrmals wöchentlich steht er mit Redakteuren des Springer Verlages in Berlin in Kontakt, um Interviews für BILD, bild.de oder fitbook.de zu geben. Seit geraumer Zeit arbeitet er auch intensiv mit dem „Braunschweig Spiegel“ und dem Comet Verlag in Braunschweig zusammen. An der Donau Universität im österreichischen Krems hat er einen Lehrauftrag für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Sven-David Müller, Bäckerklint 13, 38100 Braunschweig, sdm@svendavidmueller.de, Handy: 0173-8530938

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 289 + 188 Follower auf Twitter