Pastinakensuppe mit Feldsalat-Pesto

Zubereitung: 

Für das Dressing die Schale der Orange abreiben und den Saft aus- pressen. Schale und Saft mit Sahnejoghurt, Apfelessig, Honig und Senf verrühren. Den Dill klein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Weißkohl und die Paprika in sehr feine Streifen schneiden. Die Möhren grob raspeln. Die Zwiebel halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Die Chili der Länge nach aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden.

Alles in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Zum Schluss die Wallnusskerne mit den Fingern darüber bröseln und servieren.

Zutaten für 2 Portionen:

Pesto:

  • 60 g Feldsalat
  • 1⁄2 Bio-Zitrone
  • 1⁄3 Chili
  • 40 g Kürbiskerne
  • 20 ml Kürbiskernöl
  • 30 ml Olivenöl
  • Meersalz und Pfeffer

Suppe:

  • 2 Schalotten
  • 1 cm großes Stück Ingwer
  • 250 g Pastinaken
  • 250 g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 ml Wasser
  • 200 g Sahne
  • Meersalz und Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kürbiskerne als Garnitur

Quelle: BVEO

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Reichweite: 1148 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.