Prickelnder Genuss ohne Alkohol: Badischer Winzerkeller erweitert Schloss Munzingen Young Line um einen alkoholfreien Rosé

Rosé liegt absolut im Trend. Er verkörpert Leichtigkeit, Frische und ein sommerliches Lebensgefühl. Und auch die Nachfrage nach alkoholfreien Varianten steigt kontinuierlich. An beide Aufwärtsentwicklungen knüpfen die Sonnenwinzer des Badischen Win­zerkellers an – und erweitern ihre jugendliche Sektlinie Schloss Munzingen Young Line um einen alkoholfreien Rosé.

Gab es bisher nur eine weiße, alkoholfreie Variante, sorgt ab sofort die Schloss Munzingen Young Line Rosé Alkoholfrei für fruchtige Abwechslung und unbeschwerte, prickelnde Genussmomente. Die neue Sorte überzeugt mit einer wunderbar frischen Note, feiner Perlage und einem feinfruchtigen Bukett mit Noten von Erdbeeren und Himbeeren. Ob pur oder als Grundlage für alkoholfreie Cocktails an heißen Sommertagen – dieser Rosé ist eine echte Alternative für all diejenigen, die auf Alkohol verzichten müssen oder wollen. Und er bringt stets Sonne ins Glas.

Schloss Munzingen zeigt positive Umsatzentwicklung

„Entgegen des allgemeinen Markttrends entwickelt sich unsere Sektmarke Schloss Munzingen auffällig positiv“, berichtet Dr. Peter Schuster, Vorstandsvorsitzender des Badischen Winzer­kellers. „Unsere Markenstrategie greift, Schloss Munzingen zählt heute zu den erfolgreichsten Erzeugersektmarken. So freuen wir uns sehr, unsere Schloss Munzingen Young Line um eine neue, trendige Sorte zu bereichern.“

Für Aufmerksamkeit im Handel sorgt sowohl die geeiste 0,75 Liter-Flasche mit modernem No-Label-Look als auch ein Zweitplatzierungsdisplay. Das Pyrami­dendisplay mit vier Lagen bietet Platz für 50 Flaschen Schloss Munzingen Young Line Rosé Alko­holfrei und lädt alle Konsumenten zum Zugreifen ein. Auf Facebook starten die Sonnenwinzer ab 20. März eine Mitmach-Aktion.

Unter dem Motto „Wir suchen euer Lieblings-Cocktail-Rezept“ wird die Community bis Mitte April dazu aufgerufen, den nächsten Sommerdrink mit Schloss Munzin­gen Young Line Rosé Alkoholfrei zu kreieren. Die drei besten Einreichungen belohnt der Badische Winzerkeller mit einem Karton des neuen Rosés. Die Gewinner-Rezepte werden darüber hinaus professionell geshootet und im Anschluss wieder mit der Community geteilt. Weitere Informa­tionen zur Marke Schloss Munzingen und zum Badischen Winzerkeller unter www.badischer-winzerkeller.de.


Schloss Munzingen Young Line Rosé Alkoholfrei auf einen Blick.

  • Erfrischender, alkoholfreier Sekt mit feinfruchtigem Bukett nach Erdbeeren und Himbeeren
  • Schmeckt als sommerlicher Aperitif oder Begleiter zu leichten, frischen Gerichten
  • 0,75l, UVP: 4,99 Euro*
  • Hochwertiges 1/4-Chep-Pyramidendisplay mit Platz für 50 Flaschen

* Die endgültige Preisstellung obliegt dem Handel.

 

Die Sonnenwinzer – der Mehrfamilienbetrieb

Qualität direkt vom Erzeuger, dafür steht der Badische Winzerkeller. Seit mehr als 60 Jahren setzen die Sonnenwinzer innovative Maßstäbe im Weinbau. Und bringen Sonne ins Glas. Die bodenständige Arbeit und engagierte Handschrift der rund 4.000 angeschlossenen Winzer und Winzerfamilien prägen das cha­rakteristische Profil der Weine.

Heute zählen 51 voll- und teilanliefernde Mitgliedsgenossenschaften zur traditionsreichen Erzeuger­gemeinschaft. Gemeinsam bewirtschaften sie rund 1.700 Hektar aus neun Anbaugebieten: von Tauberfranken im Norden über Kaiserstuhl und Tuniberg bis hin zum Bodensee im Süden. Pro Jahr bauen die Kellermeister mit ihrer Mannschaft über 500 ausdrucksstarke und gehaltvolle Weine aus, zum Beispiel Weißer und Grauer Burgunder, Spätburgunder, Müller-Thurgau, Gutedel und Riesling. Für einzigartigen Genuss sorgen zudem der umwelt­schonende Anbau und eine naturnahe Keller­wirtschaft.

www.badischer-winzerkeller.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 706 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter