Orangensaft-Möhrensuppe

Zubereitung Suppe

Möhren schälen, in Stücke schneiden. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch abziehen und grob würfeln.
Öl in einem Topf erhitzen. Möhren, Ingwer, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Zucker zugeben und etwas karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen.
Gemüsebrühe zugeben und etwa 25 Minuten köcheln lassen.
Butter zugeben und alles im Fond mit dem Pürierstab fein pürieren.
Suppe durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warmhalten.

Zubereitung Topping

Orangensaft auf etwa 5-6 EL sirupartig einkochen. Crème fraîche mit 2 EL Orangensirup glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Estragon abspülen und in Streifen schneiden. Suppe nochmals abschmecken.
Suppe verteilen, Orangen-Crème-fraîche darauf verteilen. Restlichen Sirup mit einem Löffel in Streifen über die Suppe ziehen, Estragon darüber streuen.

Zutaten für 4 Portionen

Suppe: 

  • 800 g  Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Zucker
  • 700 ml Orangensaft
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • Salz, Pfeffer

Topping: 

  • 150 ml Orangensaft
  • 50 ml Crème fraîche
  • ½ Bund Estragon
  • Salz, Pfeffer

Quelle: VdF

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung:
253 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema