Weihnachtsgeschenke im Hofladen oder online kaufen

Foto: Andrea Hornfischer

Nur noch wenige Wochen – dann ist Weihnachten. Wie wäre es mit dem Verschenken von regional erzeugten Leckereien aus rheinischen Hofläden?

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie möchte man Geschenke sicher einkaufen. Das geht im Hofladen und bei vielen Hofläden auch im Webshop und gleichzeitig wird damit die regionale Landwirtschaft unterstützt.

Viele Landwirte bieten beispielsweise jetzt in der Adventszeit weihnachtliche Produkte an. Die Auswahl an Produkten aus der Region ist dabei in den Hofläden groß. Direktvermarkter bieten nicht nur Obst wie Äpfel und Birnen oder Gemüse an, sondern verkaufen im hofeigenen Laden auch viel selbst Erzeugtes.

Hausgemachte Obstbrände und Liköre sind ebenso dabei wie Marmeladen. Auch selbst gemachte Suppen oder Wurst bieten viele Direktvermarkter an. In den Läden gibt es außerdem das ganze Jahr über Basteleien und Dekoratives für Haus und Garten. Auch Weihnachtsschmuck aus Keramik und anderen Naturmaterialien oder Adventsgestecke gibt es in vielen Hofläden.

Welche Hofläden in Ihrer Nähe sind und Weihnachtsgeschenke anbieten, erfahren Sie im Internet unter www.landservice.de. Auch über Konzepte wie die Marktschwärmereien verkaufen Landwirte ihre regional erzeugten Produkte.

Mehr dazu unter https://marktschwaermer.de.

Quelle: RLV

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung:
142 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema