Fit und vital mit 60 plus: Neue Staffel der kostenlosen Vortragsreihe

In einer neuen Staffel bietet die Verbraucherzentrale Bayern ihre Online-Vorträge zum genussvollen und gesunden Leben der Generation 60 plus an.

Mit zunehmendem Alter verändert sich der Körper und die Ansprüche an eine ausgewogene Ernährung steigen. Die Expertinnen der Verbraucherzentrale durchleuchten Gesundmacher aus dem Einkaufsregal, nehmen Lebensmittel unter die Lupe und geben Tipps zum Lebensmittel-Einkauf.

„Gutes Essen – Gesund genießen“ heißt es beim Auftakt der Vortragsreihe am Mittwoch, den 3. Februar, um 18:30 Uhr. In dieser Online-Veranstaltung werden unter anderem Fragen geklärt wie: Was kann ich tun, um fit zu bleiben? Wie zaubere ich aus einem Fertiggericht eine gesunde Mahlzeit? Und: Helfen Superfood und Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit?

Rund um den Einkauf im Supermarkt geht es im Online-Vortrag am Mittwoch, den 10. Februar, um 18:30 Uhr. Eine Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern beantwortet die Fragen: Welche Verkaufstricks gibt es? Wie erkenne ich versteckten Zucker? Was bedeuten Angaben wie „ohne Zusatzstoffe“? Für diese und viele weitere Themen ist an diesem Abend Gelegenheit.

Am Dienstag, den 23. Februar, um 10:00 Uhr werden Interessierte „Fit für den Lebensmittel-Einkauf im Internet“ gemacht. Der digitale Vortrag behandelt die Themen: Wie finde ich seriöse Online-Händler? Welche Lebensmittel sollten besser nicht im Internet bestellt werden? Und: Was sollte ich über Lieferkosten, Datenschutz und Reklamation wissen?

Für die kostenlosen Veranstaltungen können sich Interessierte über www.verbraucherzentrale-bayern.de/veranstaltungen anmelden. Für Fragen während des einstündigen Vortrages steht den Teilnehmenden eine Chat-Funktion zur Verfügung.

Quelle: Verbraucherzentrale Bayern

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 87

Mehr zum Thema