Spargel-Quinoa-Bowl

Knackig frisch, leicht und definitiv ein Hingucker beim Oster-Lunch.

Zubereitung:

Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend in eine Schüssel geben.

Währenddessen Spargel schälen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Radieschen putzen, Strunk entfernen und vierteln. Frühlingszwiebel putzen und in feine Streifen schneiden. Spinat waschen, trocken schütteln und beiseitestellen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spargel, Radieschen und Erbsen darin etwa 8–10 Min. bissfest anbraten. Frühlingszwiebeln hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Quinoa geben, vermischen, auf zwei Bowls verteilen und Spinat darüber streuen.

Abb.: BVEO

Zutaten für 2 Personen:

  • 120 g Quinoa
  • 6–8 Stangen weißer Spargel
  • 5 Radieschen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Handvoll Baby-Spinat
  • 1–2 EL Olivenöl
  • 100 g TK Erbsen, aufgetaut
  • Meersalz und Pfeffer
  • 2 Eier
  • 2 TL Tahini
  • 2 TL Hanfsamen
  • ½ Zitrone
  • Spargel-Quinoa-Bowl

Quelle: BVEO

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung:
123 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema