Vielfalt schmecken und entdecken: Aktionen zum Tag der Kitaverpflegung

Am 4. Mai 2021 veranstalten Kitas in ganz Deutschland bunte Aktionen für Kinder und digitale Werkstätten für Kita-Akteure und Verpflegungsdienstleister.

Organisiert wird der „Tag der Kitaverpflegung“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und den Vernetzungsstellen Kitaverpflegung der Bundesländer, die sich für gesundheitsförderliche und nachhaltigere Mahlzeiten engagieren. Wer mitmachen will, findet alle Aktionen auf der Internetseite des Nationalen Qualitätszentrums für Ernährung in Kita und Schule (NQZ): www.nqz.de/kita/tag-der-kitaverpflegung

Unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ gibt es unter anderem Rezepte für saisonale Gerichte, Impulse für das Ernährungslernen beim Mittagessen oder einen Kreativ-Wettbewerb für klimagesunde Mahlzeiten. „Dass die Kleinsten zum Mitmachen motiviert werden“, freut Dr. Anke Oepping, Leiterin des NQZ im Bundeszentrum für Ernährung (BZfE), besonders. „Denn Essen und Trinken in der Gemeinschaft von Kita und Tagespflege bietet allen Kindern wertvolle Bildungschancen.“ Um die Qualität in der Gemeinschaftsverpflegung zu verbessern, fördert das BMEL die Kita- und Schulverpflegung mit zwei Millionen Euro jährlich.

Auf Basis der im Auftrag des BMEL überarbeiteten „Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) motiviert der Aktionstag außerdem verantwortliche Kita-Akteure zu Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit: In Online-Veranstaltungen oder digitalen Werkstätten können Kita-Leitungen, pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte, Kita-Träger und Verpflegungsdienstleister in den Erfahrungsaustausch treten. Themen sind unter anderem, wie sich eine gute Ess-Beziehung mit Kindern gestalten lässt, wie Kita-Teams die Verpflegung als Gemeinschaftsaufgabe angehen können und wie durch Nachhaltigkeit die Qualität des Verpflegungsangebotes weiter verbessert werden kann.

Alle Aktionen zielen darauf ab, sich für eine Verbesserung der Kitaverpflegung stark zu machen. Dafür setzt sich auch das NQZ auf Bundesebene ein: In seiner Arbeitshilfedatenbank finden Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Verpflegungsdienstleister praktische Hilfestellungen. Das Angebot reicht von Checklisten über Rezepte bis hin zu Leitfäden zur Qualitätsentwicklung der Kitaverpflegung: www.nqz.de/service/arbeitshilfen.

Aufgrund der vielfältigen Kita-Landschaft in Deutschland und regionalen Besonderheiten, gestalten die Bundesländer den Aktionstag individuell. So finden Angebote teilweise am Tag selbst oder als Aktionszeitraum im Laufe des Kitajahres statt. Alle Aktionen zum Tag der Kitaverpflegung 2021 unter www.nqz.de/kita/tag-der-kitaverpflegung/

Quelle: www.bzfe.de / www.nqz.de

Mehr zum Thema