APOSTELS: Echt griechische Rezepturen und hauseigener Joghurt

Familiengeführtes Unternehmen setzt auf Frische und Leidenschaft für wirklich gutes Essen.

Von einem kleinen Bistro über ein Dutzend Restaurants bis hin zum bekanntesten Zaziki in ganz Deutschland: Die Erfolgsgeschichte von APOSTELS in Garbsen bei Hannover ist beeindruckend und bietet neben dem leckeren, frischen ZAZIKI in der weißen Verpackung mit dem grünen Schriftzug noch einiges mehr. Jedes der Produkte wird mit Leidenschaft für wirklich gutes Essen entwickelt. APOSTELS – am besten griechisch – steht für frische ausgewählte Zutaten, Joghurt aus eigener Herstellung und echt griechische Rezepturen. Über 35 Jahre Erfahrung stecken im jogurti, ein cremiger Joghurt nach griechischer Art, und natürlich im Zaziki.

APOSTELS: Wie alles begann

Der Gründer von APOSTELS, Apostolos Papapostolou, kam in den 60er Jahren als Gastarbeiter von Griechenland nach Hannover, wo er schnell das Potenzial der griechischen Küche entdeckte. 1970 eröffnete er das erste APOSTELS Bistro in der belebten Innenstadt von Hannover. So stieg die Bekanntheit der griechischen Gerichte rasch an und damit begann die Erfolgsgeschichte von APOSTELS. Schnell wurde aus dem Bistro ein Restaurant, dem nach einiger Zeit weitere zehn Restaurants in ganz Hannover folgten.

Qualitätsversprechen aus der Gastronomie

In den Restaurants stand der Gast im Vordergrund, denn letztendlich musste er zufrieden sein und es ihm schmecken. Damit die Gäste sehen konnten, wie ihre Gerichte zubereitet wurden, führte der Inhaber die offene Küche ein – zu diesem Zeitpunkt als Vorreiter in Deutschland. Qualität und Handwerk können sich eben sehen lassen und kamen bei den Gästen gut an. Durch die Erfahrungen in der Gastronomie wurde auch die Einsicht geprägt, dass ein guter Geschmack nur über eine hohe Qualität der einzelnen Zutaten erreicht werden kann. Das wissen die Kunden von APOSTELS zu schätzen – damals wie heute.

Der klare Favorit der Gäste

In den Restaurants wurde schnell ein Produkt zum Dauerbrenner: Zaziki. Die Nachfrage war so groß, dass der selbstgemachte Zaziki in den Küchen abgefüllt wurde und Gäste ihn mit nach Hause nehmen konnten. Schnell wurde auch der Handel auf das Produkt aufmerksam und die Restaurantküchen für die steigende Anfrage zu klein. Folglich wurde 1987 eine Halle angemietet und die Produktion ausgeweitet. Seit 1991 wird fast jede Supermarktkette in Deutschland mit dem Zaziki von APOSTELS beliefert. Infolgedessen wurden Produktionsflächen erweitert und 1992 erfolgte der Umzug nach Garbsen, wo das Unternehmen seitdem seinen Sitz hat.

Frische ausgewählte Zutaten

Die Grundlage ist vom ZAZIKI griechischer Naturjoghurt, der von APOSTELS selbst hergestellt wird. Dieser Joghurt ist besonders cremig mit einer leicht säuerlichen Note. Verwendet wird zudem edles Olivenöl aus der Mani, einer der besten Olivenöl-Regionen Griechenlands. Dort wird es vor Ort kalt gepresst, abgefüllt und in bester Qualität auf den Weg nach Garbsen gebracht. Auch die Gurken und der Knoblauch unterliegen strengen Qualitätskriterien und werden auf zertifizierten Plantagen in Spanien angebaut.

Der Joghurtspezialist: Von der Milch zum Joghurt

Basis aller Produkte aus dem Hause APOSTELS ist der Joghurt aus eigener Herstellung. Hier betreibt das familiengeführte Unternehmen einen sehr hohen Aufwand. Die lange Reifezeit von zwölf Stunden bildet die Grundlage dafür, dass der Joghurt besonders cremig ist. Zudem werden zur Herstellung von griechischem Joghurt mehr Milchsäurebakterien verwendet, was die charakteristische, säuerlichere Note erklärt. Jedes der Produkte von APOSTELS hat eine abgestimmte Joghurtbase für die harmonische Konsistenz. Daher stehen beim Joghurtspezialisten je nach Rezeptur sechs verschiedene individuelle Joghurt-Kulturen zur Verfügung. Für einen Liter Joghurt benötigt APOSTELS einen guten Liter Milch. Diese wird täglich angeliefert und innerhalb eines Tages weiterverarbeitet. Es handelt sich um pasteurisierte Milch, die maßgeblich von Molkereien aus der Region Niedersachen stammt.

Qualitätssicherung bei APOSTELS

Die Frische der Produkte beruht auf der Frische der eingesetzten Zutaten. Am Unternehmensstandort in Garbsen sind 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. 13 von ihnen sind für die Qualitätssicherung zuständig. Dazu hat das familiengeführte Unternehmen ein eigenes Labor. Auch extern werden die Produkte von unabhängigen Laboren geprüft. Das stellt sicher, dass die Produkte die höchsten Qualitätsanforderungen erfüllen. Seit 14 Jahren ist APOSTELS IFS zertifiziert auf „Higher Level“. Das ist der unternehmerische Beitrag für mehr Transparenz. „Auf höherem Niveau“ hält die APOSTEL Griechische Spezialitäten GmbH die Anforderungen an Produktqualität, Lebensmittelsicherheit und eigene Managementprozesse ein.

Über APOSTELS

Die APOSTEL Griechische Spezialitäten GmbH steht für frische ausgewählte Zutaten, Joghurt aus eigener Herstellung und echt griechische Rezepturen. Jedes der Produkte wird mit Leidenschaft für wirklich gutes Essen entwickelt. Über 35 Jahre Erfahrung stecken im jogurti, ein cremiger Joghurt nach griechischer Art, und im Zaziki, dem wohl bekanntesten Zaziki in ganz Deutschland. Weitere Produkte verstärken die Joghurt-Kompetenz von APOSTELS, darunter die herzhafte sour creme, die Kartoffel Creme und die aromatische aioli. Bei der Herstellung aller Produkte stehen Frische der Zutaten und gesicherte Qualität an erster Stelle. Am Unternehmensstandort in Garbsen, nahe Hannover, sind 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Weiterführende Informationen unter www.apostels.de.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 99 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter