Fruchtiger Bohnensalat

Bohnen mal anders

Mit leckeren Früchten und sommerlichem Dressing ist dieser Bohnensalat die perfekte Mahlzeit bei heißen Temperaturen.

Fruchtiger Bohnensalat

Zutaten für 4 Personen:

Für den Bohnensalat: 600 g grüne Bohnen, 4 Plattpfirsiche, 1 Handvoll geröstete Haselnüsse, 300 g Kichererbsen, 1 rote Zwiebel, ½ Granatapfel, ½ Bund Petersilie

Für das Dressing: 1 ½ EL Tahini, 3 EL APOSTELS jogurti, ½ EL Apfelessig, Saft von ½ Zitrone, 2 EL Olivenöl, 1 EL Wasser, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Grüne Bohnen waschen und jeweils beide Enden abschneiden. Anschließend für ca. 10 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser geben.

In der Zwischenzeit Plattpfirsiche waschen, entkernen und vierteln. Die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne braun rösten. Kichererbsen abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Nun den Granatapfel entkernen und die Petersilie klein schneiden.

Für das Dressing Tahini mit APOSTELS jogurti, Apfelessig, Zitronensaft, Olivenöl und Wasser mischen. Nicht zu schnell rühren, da das Dressing fest werden könnte. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, das Dressing darüber geben und gut verrühren.

GUTEN APPETIT!

 

Über APOSTELS

Die APOSTEL Griechische Spezialitäten GmbH steht für Produkte, deren Basiszutat Naturjoghurt aus eigener Herstellung ist. Produktklassiker und Marktführer seit der Unternehmensgründung im Jahr 1983 ist bis heute der APOSTELS Zaziki. Die Originalität unterstreicht der APOSTELS jogurti, ein Naturjoghurt nach traditioneller Rezeptur und klassisch griechischer Art. Frische Zutaten, eigener Anbau und strenge Qualitätskontrollen sind für das familiengeführte Unternehmen entscheidend. Das Motto lautet: „Geschmack kommt von Qualität!“ Denn nur mit den hochwertigsten Zutaten entsteht der reine APOSTELS-Geschmack. Auf unnötige Zutaten, wie den Zusatz von Zucker oder Konservierungsstoffen, wird verzichtet.

www.apostels.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 55 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter