Rezepttipp des Monats: Roggen-Karotten-Puffer

Knusprig, lecker und mit wertvollen Kernen:

Wie wäre es mit leckeren, knusprigen Roggen-Karotten-Puffern? Sie sind eine hervorragende Alternative zu der Variante mit Kartoffeln und punkten mit wertvollen Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen. Frische Kräuter runden das Geschmackserlebnis perfekt ab.

Roggen-Karotten-Puffer

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g SchapfenMühle Roggenflocken
  • 100 ml Wasser
  • 220 g Karotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g SchapfenMühle Sonnenblumenkerne
  • 20 g SchapfenMühle Kürbiskerne
  • 30 g SchapfenMühle Emmer Mehl Type 1300
  • 2 Eier
  • 6 g Salz
  • Pfeffer, Kräuter oder Gewürze nach Wahl
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung

  1. Roggenflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Anschließend etwas abkühlen lassen, in eine Schüssel geben und mit Wasser übergießen, für ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Karotten grob raspeln, Zwiebel in Würfel schneiden und zusammen mit den gequollenen Roggenflocken, Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Emmer Mehl, Eiern, Salz sowie Pfeffer und Kräutern oder Gewürzen gut vermischen.
  3. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Masse esslöffelweise ins heiße Fett geben und etwas flach drücken, sodass kleine Puffer entstehen. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braten und erst wenden, wenn die Puffer goldbraun sind, da sie sonst auseinanderfallen könnten.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Genießertipp: Die Roggen-Karotten-Puffer schmecken hervorragend zu Kräuterquark. Als kleine Abwandlung können der Masse 50 g geriebener Käse zugefügt werden.

 

Über die SchapfenMühle

Die SchapfenMühle ist Ulms ältestes noch produzierendes Unternehmen und beschäftigt an ihren beiden Standorten in Ulm-Jungingen und Dornstadt über 200 Mitarbeiter. Seit der ersten urkundlichen Erwähnung 1452 ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für seine Kunden. Kundennähe, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein sind Werte, die das Familienunternehmen seit den Anfängen auszeichnen. Als Getreidespezialist bietet die SchapfenMühle eine vielseitige Produktpalette an Mehlen, Getreideflocken, Mühlenmischungen, Saaten sowie Kernen und vielem mehr. Das Unternehmen ist unter anderem bekannt für seine innovativen Produkte aus Urgetreidearten wie Dinkel und Emmer. Die SchapfenMühle Wertekette garantiert lückenlose Qualität von der Auswahl des Saatguts über die Ernte und die Verarbeitung des Korns bis zur Auslieferung an den Kunden. Kontinuierliche Investitionen in neue Technologien und Pioniergeist sind die Erfolgsgaranten des Unternehmens. Im Laufe der Zeit hat sich die SchapfenMühle zu einem weltweit agierenden Unternehmen entwickelt.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 207 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter