Wie wird man Grillmeister?

Grillen
Foto: Larry White auf Pixabay

Sonnige, lange Tage sind da und die Luft ist von diesem einzigartigen Grillduft erfüllt!

Stauben Sie Ihren Grill ab: Dieses Jahr werden Sie der Grillmeister, der Sie schon immer sein wollten. Lesen Sie einfach unsere einfache Anleitung, um alles unter Kontrolle zu haben.

Seien Sie ein „Grill-Projektleiter“

Wenn es um Grillen geht, ist Ihre Fähigkeit, vorauszusehen und zu organisieren, der ultimative Vorteil. Denken Sie am Tag vor dem Grillen daran, Ihre Grillstation mitzubringen, um alles zu überprüfen. Der Grill und das Zubehör sollten sauber sein: Das Grillen auf einem schmutzigen Grill verhindert ein perfektes Garen, da die Schlitze zu klebrig sind. Verwenden Sie harten Rost, um diesen Grill zum Glänzen zu bringen, bevor Sie Ihre Gäste begrüßen!

Qualität vor Quantität ist hier kein guter Rat: Qualität UND Quantität sind gewichtig. Perfekt gegarte Schweinekoteletts sind nichts, wenn nicht genug Koteletts für alle da sind.

Beispielsweise, Sie Können für jeden Ihrer Gäste ein gutes halbes Pfund nehmen und verschiedene Fleischsorten auswählen. Wenn Sie jedoch auch einige Beilagen oder ein leckeres Dessert zubereiten möchten, können Sie diese Schätzung reduzieren und sicher sein, dass Ihre Gäste genug essen.

Fleisch ist einfach nicht jedermanns Sache

Warum sollten Sie sich einschränken? Grillen kann weit über Fleisch hinausgehen: Sie können Fisch grillen – was für eine Sommerurlaubs Nacht am Meer fantastisch sein kann – und auch Gemüse und Obst.

Vegetarische Freunde werden es lieben, wenn Sie Auberginen, Zucchini oder Avocados grillen, oder Sie können sie mit gegrillten Wassermelone Scheiben überraschen. Und Sie können vom Ergebnis auch begeistert sein! Dieser geräucherte Geschmack fügt auch Obst und Gemüse etwas hinzu und macht sie noch köstlicher. Wenn Sie argumentieren, dass diese kleinen Stückchen Obst und Gemüse viel zu leicht zwischen die Schlitze fallen, sollten Sie eine Grillmatte kaufen. Sie können uns später danken.

Getränke sind unverzichtbar

Während jeder Ihre Fähigkeit, perfekt zu kochen und Feuer und Grill zu meistern, beurteilen wird, sollten Sie zuerst an sich selbst denken und etwas Wasser kaufen: An einem sonnigen, heißen Tag sind Sie dem Feuer am nächsten, hydrieren Sie sich zuerst.

Natürlich wissen wir, dass Grillen mit einem kühlem Bier in der Hand viel besser ist. Dafür ist ein Bierkühler das ultimative Accessoire für Ihre Grillsaison. Dieser ist einfach perfekt.

Auch Cocktails sind ein Muss: Wer möchte nicht einen eisigen Cocktail? Sie können einige alte, aber goldene klassische Cocktails zubereiten oder sich für innovative Rezepte entscheiden. Sie können auch Cocktails für diejenigen kreieren, die nach Hause fahren. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um ein großartiger Barkeeper zu werden.

Kennen Sie Ihren Grill

Kohle oder Gas? Dein BBQ-Stil wird viel über dich verraten.

Unabhängig davon, ob Sie sich für die Tradition entscheiden oder nicht, Sie können Einzelheiten nicht ignorieren: Die Temperatur ist der Schlüssel zum perfekten Kochen. Dies reicht von der Überwachung des Wärmemessers bis hin zum Schließen des Deckels zum richtigen Zeitpunkt vor dem Öffnen. Dies ist entscheidend: Sie können ein Perfektionist sein, der bereit ist, jedes einzelne Stück Fleisch zu überprüfen, um das genaue Garen zu erreichen. Aber jedes Mal, wenn Sie den Grill öffnen, sinkt die Temperatur. Und du willst definitiv nicht, dass es passiert! Idealerweise sollten Sie das Fleisch nur einmal wenden, um die Mitte richtig zu garen.

Bereit, den Grill zu regieren!

Ihr Grill ist so sauber, dass er aus der Ecke Ihres Gartens glänzt. Fleisch und Gemüse warten nur darauf, gekocht zu werden und Ihre Freunde kommen. Jetzt liegt es bei Ihnen. Zeigen Sie ihnen, wer in dieser Saison der wahre Meister des Grills ist!

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 49 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter