Ab sofort wird bei Pfalzmarkt eG der erste Stangenbrokkoli geerntet

Als Deutschlandpremiere wird bei Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG erstmals Bimi® Brokkoli geerntet.

Mutterstadt, 29. September 2021 – Andreas Röß aus Frankenthal ist der erste Pfalzmarkt-Erzeuger, der jetzt mit der Ernte des Stangenbrokkolis in der Vorderpfalz begonnen hat. In der Südpfalz war die Ernte von Bimi® Brokkoli im Versuchsanbau einige Tage später dran: Die Bestände bei Pfalzmarkt-Erzeuger Markus Günther aus Kandel haben sich ebenfalls sehr gut entwickelt.

Da er seine Jungpflanzen Anfang Juli einige Tage später ausgepflanzt hatte, kann die weitere Ernte nun – gemäß Anbauplanung – zeitversetzt und gestaffelt erfolgen. Bei der Vermarktung des ersten Bimi® Brokkoli aus deutschem Anbau hat Pfalzmarkt eG dadurch – beispielsweise bei der Verfügbarkeit und Frischelogistik – Vorteile.

Bildunterschrift: Auch optisch macht die Erntepremiere von Pfalzmarkt eG was her: Bimi® Brokkoli ist eine besondere Brokkoli-Sorte mit einem mild-süßlichen und leicht nussigen Geschmack. Er ist zarter als marktüblicher Brokkoli und kann im Ganzen verzehrt werden. Bildnachweis: Pfalzmarkt eG

Die leckere Produktinnovation wird exklusiv von Pfalzmarkt eG angebaut

Um Partnern im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) und den Verbrauchern die vielfältigen Vorteile der Produktinnovation besser zu kommunizieren, wird der leckere Stangenbrokkoli in Deutschland exklusiv bei Pfalzmarkt eG als Marke angebaut und vertrieben.

Bimi® Brokkoli ist gesund und hat einen milden, leicht nussigen Geschmack

Bimi® Brokkoli ist eine besondere Brokkoli-Sorte mit einem mild-süßlichen und leicht nussigen Geschmack. Er ist zarter als marktüblicher Brokkoli und kann im Ganzen verzehrt werden. Schnippeln ist nicht notwendig. Der Genuss von Bimi® Brokkoli ist ebenso einfach wie vielfältig. Egal ob gebraten, gegrillt, gekocht, gedämpft oder sogar roh – der leckere und optisch schön gewachsene Stangenbrokkoli steht in wenigen Minuten auf dem Tisch. Dank kurzer Zubereitungszeiten bleiben alle wertvollen Nährstoffe erhalten: Bimi® Brokkoli ist reich an Ballaststoffen, Proteinen, Folsäure, Kalium und den Vitaminen A und C.

Premierenanbau findet in der Pfalz sehr gute Wachstumsgrundlagen vor

Wie der erfolgreiche Versuchsanbau zeigt, bietet die Pfalz – als das größte Freilandgemüse-Anbaugebiet Deutschlands – sehr gute Wachstumsgrundlagen für Bimi® Brokkoli. Die Pflanzen haben einen schnellen Wachstumszyklus und es können mehrere Erntegänge erfolgen. Die Kultur ist arbeitsintensiv. Für den Anbau und die Ernte braucht es Spezialisten.

Den beiden Pfalzmarkt-Erzeugern Andreas Röß und Markus Günther kommt ihre langjährige Expertise, Erfahrung und Leidenschaft beim Anbau von Brokkoli zugute! Damit die beiden Pfalzmarkt-Erzeuger die besonderen Anforderungen, die die Pflanze im Anbau stellt, bestmöglich verstehen, werden sie im Versuchsanbau von einem Agronomen der Marke Bimi® beraten und unterstützt.

Prognose: Für 2022 ist eine Ausweitung des Anbaus von Bimi® Brokkoli geplant

Mit Sakata Vegetables Europe und Coregeo® haben der weltweite und der paneuropäische Hauptlizenzgeber der Marke, die exklusive Anbaulizenz für Bimi® Brokkoli in Deutschland an Pfalzmarkt eG vergeben. Hans Renia, Food Chain Manager Germany bei Sakata Vegetables Europe erklärt: „Damit der Versuchsanbau im Gemüsegarten Deutschlands verlässliche Ergebnisse liefert, werden an beiden Standorten einige zehntausend Pflanzen Bimi® Brokkoli kultiviert. Die Erntemenge lässt sich – aufgrund des Premierenanbaus – derzeit noch nicht vorhersagen. Für 2022 ist eine Ausweitung des Anbaus geplant!“

Vorabpremiere bringt der deutschen Obst- und Gemüsebranche frische Impulse

Vor Fachpublikum hat die Anbaupremiere von Pfalzmarkt eG einen ersten Vorabtest bereits erfolgreich bestanden. Auf dem Deutschen Obst & Gemüse Kongress 2021 in Düsseldorf (DOGK) wurden exklusiv die ersten Bimi® Brokkoli vorgestellt.

Ausgezeichnetes Marktpotenzial für Partner im LEH

Eine frische und gesunde Ernährung liegt bei den bundesweiten Verbrauchern voll im Trend. Bei neuen Obst- und Gemüsespezialitäten von Pfalzmarkt eG, die sich schnell, einfach und extrem vielfältig zubereiten lassen, greifen Partner aus dem LEH gerne zu. Pfalzmarkt-Vorstand Reinhard Oerther sagt: „Bimi® Brokkoli is(s)t ein echter Trendsetter, der sich idealtypisch für eine gesunde und unkomplizierte Küche eignet und unterschiedliche Verbrauchergruppen anspricht. Die Bandbreite reicht von vegetarischen oder veganen Rezeptideen bis zur leckeren Beilage auf dem Grill!“ 

Weitere Informationen

Bimi® Brokkoli

Bimi® Brokkoli ist eine ganz besondere Brokkoli-Sorte mit langem, saftigem Stiel. Er hat einen unverwechselbar milden, leicht nussigen Geschmack, ist herrlich knackig und kann im Ganzen verzehrt werden, von der Spitze bis zum Stiel. Bimi® Brokkoli ist perfekt für alle, die gutes Essen lieben und die gerne neue Rezepte ausprobieren. Welches künftige Marktpotenzial Bimi® Brokkoli hat, verdeutlicht die Nachfrage nach Brokkoli von Pfalzmarkt eG exemplarisch: Bei Brokkoli liegt die jährliche Absatzmenge bei rund 2 Millionen Kilogramm. Weitere Gründe und Informationen über das grüne „Superfood” finden Sie unter www.bimibrokkoli.de.

Sakata Vegetables Europe

Sakata ist ein internationales Saatgutunternehmen mit Sitz in Yokohama, Japan. Die globalen Geschäftsbereiche von Sakata konzentrieren sich auf die Züchtung von Blumen und Gemüse für die wichtigsten Weltmärkte. Zu den Hauptprodukten gehören Brokkoli, Melonen, Spinat, Lisianthus und Stiefmütterchen. Sakata Vegetables Europe hat seinen Hauptsitz in Uchaud, Frankreich, mit lokalen Stationen und Büros an wichtigen Standorten in der gesamten angloamerikanischen (EMEA) Region.

Pfalzmarkt eG

Vor mehr als 30 Jahren begann eine besondere Erfolgsgeschichte: Mehr als 4.200 Genossenschaftsmitglieder schlossen sich zur „Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG“ zusammen. Im April 1988 wurde in Mutterstadt die aktuell größte Handelsplattform für selbst erzeugtes Obst und Gemüse offiziell eröffnet. Heute hat die „Pfalzmarkt eG“ 1.400 Mitglieder und konzentriert – als Vertriebs-, Vermarktungs-, und Qualitätsgemeinschaft – die Kräfte seiner derzeit 140 aktiven Erzeuger.

Den Pfalzmarkt in Mutterstadt verlassen täglich bis zu 250 LKW mit insgesamt 8.000 Paletten Obst und Gemüse. Geliefert wird in alle Regionen Deutschlands und Europas. Ein wichtiger Erfolgsbaustein ist die intelligente Arbeitsteilung. Die Pfalzmarkt-Erzeuger können sich vollständig auf die Obst- und Gemüseproduktion konzentrieren. „Ihre“ Pfalzmarkt eG kümmert sich um die Qualitätssicherung, die komplette Frischelogistik und Lagerung, sowie den Verkauf und Vertrieb der erntefrischen Waren.  Aufgrund der intelligenten Arbeitsteilung in der Gemeinschaft ist es möglich, dass die Ware bereits wenige Stunden nach der Ernte vom „Pfälzer Acker“ bundesweit auf dem Weg in den Handel zu finden ist. Das gilt für aktuell 140 verschiedene Artikel im Saisonkalender. Die zertifizierten und anerkannten Qualitätsmanagementsysteme (QS, GlobalGAP und IFS) garantieren die gleichbleibend hohe Qualität und Rückverfolgbarkeit der Produkte.

Pressekontakt:

Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG, Neustadter Straße 100, 67112 Mutterstadt

Björn Wojtaszewski, Telefon 06321 491298, E-Mail bw@prpluscom.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 40 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter