So kocht Nudelwasser nicht mehr über

Den Topf auf dem Herd einen Moment zu lange aus den Augen gelassen, schon kocht das Wasser über.

Die beiden Fitnesstrainer Sandra und Thomas aus Rheinhessen kochen mit uns zusammen Pasta. Zuerst das Wasser zum Kochen bringen, dann das Salz dazugeben und ab mit den Nudeln in das sprudelnde Wasser. Plötzlich schäumt das Nudelwasser über und auch eine Überschwemmung auf dem Herd bleibt nicht aus.

Aber warum kochen Nudeln über und was hilft dagegen? Marktcheck findet’s raus – am Gymnasium in Engen bei der Chemielehrerin Alexandra Moser. Sie schaut sich mit uns zwei Tricks näher an, die übrigens auch bei Reis und Kartoffeln funktionieren.

Dieses Video ist eine Auskopplung aus der Sendung vom 21. September 2021, siehe https://youtu.be/KLTw_fdmxrk

Quelle: Marktcheck SWR

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung:
43 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema