Bye, Herbstblues! 5 Tipps für sonnigere Stimmung an grauen Tagen

Die Tage werden kürzer, das Wetter nasskalt, und der nächste Sommer ist in weiter Ferne: Vielen Menschen schlägt der Herbst aufs Gemüt. Doch mit ein paar Tricks lässt sich dem Herbstblues in der dunklen Jahreszeit entkommen. 

Im Herbst beeinflusst der zunehmende Lichtmangel über den Hormonhaushalt die Stimmung: Der Körper schüttet vermehrt das Schlafhormon Melatonin aus, dafür wird weniger Serotonin produziert, dass für Glücksgefühle zuständig ist. Auch das wichtige Vitamin D wird weniger gebildet, sodass sich viele Menschen im Herbst müde und antriebslos fühlen.

Mit ein paar Tricks lässt sich dem saisonalen Stimmungstief jedoch wirksam entgegentreten:

1. Gesunde Ernährung: Gegen den Herbstblues kann die richtige Ernährung helfen: Lebensmittel wie Kiwis, Nüsse, Bohnen und Pilze enthalten die Aminosäure Tryptophan, die im Körper für Serotonin-Nachschub sorgt und somit die Stimmung aufhellen kann. Die Zespri™ SunGold™ Kiwi ist zudem so reich an Vitamin C, dass bereits eine einzige Frucht den durchschnittlichen Bedarf eines Erwachsenen deckt.[1] Vitamin C ist essenziell für ein normal funktionierenden Immunsystem, kann Müdigkeit und Abgeschlagenheit reduzieren und wirkt antioxidativ. Das macht die Zespri™ Kiwi zu einem echten Must-have für die kalte Jahreszeit!

2. Sonnenlicht tanken: Einfach, aber effektiv ist ein täglicher Spaziergang: Schon bei 30 Minuten im Freien produziert der Körper verstärkt Vitamin D, das die Produktion des Glückshormons Serotonin fördert.

3. Sport treiben: Auch wenn die Motivationskurve an grauen Tagen manchmal nach unten zeigt: Sport lohnt sich! Bewegung steigert das psychische Wohlbefinden, da der Körper dabei die Hormone Endorphin, Serotonin und Dopamin ausschüttet.

4. Soziale Kontakte pflegen: Im Herbst neigen viele Menschen dazu, sich einzuigeln. Dabei haben Studien erwiesen,[2] dass sich Menschen, die ihre Freunde regelmäßig persönlich treffen, weniger gestresst und gesünder fühlen.

5. Ruhe gönnen: Die Herbst- und Winterzeit ist auch imm er eine Zeit der Entschleunigung, in der man zum Beispiel das lang geplante Buch lesen und in aller Ruhe Kraft für das nächste Frühjahr tanken kann.

Golden Milk Smoothie Bowl mit Zespri™ SunGold™ Kiwi

Bye, Herbstblues: Diese goldene Smoothie Bowl mit saftig-süßer Zespri™ SunGold™ Kiwi vertreibt den Herbstblues und versorgt den Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen!

  • 1 Banane (ca. 120 g)
  • 2 Zespri™ SunGold™ Kiwis
  • 1 TL Kurkuma (ca. 5 g)
  • ½ TL Zimt (ca. 4 g)
  • 120 ml fettarme Milch
  • 1 EL Nüsse (ca. 10 g)
  • Frische Minze als Topping (optional)
  1. Kiwis schälen, eine Kiwi würfeln.
  2. Die andere Kiwi halbieren und zusammen mit der Banane, der Milch, Kurkuma und Zimt in einen Blender geben und pürieren.
  3. Mit Kiwiwürfeln und Nüssen garnieren.

Über Zespri™

Mit einem globalen Betriebsumsatz von 3,89 Mrd. NZ$ (rund 2,37 Mrd. Euro) im Jahr 2020/21 ist Zespri™ eine der weltweit erfolgreichsten Vermarktungsgesellschaften im Agrarsektor und Weltmarktführer bei Premium-Kiwis. Mit Sitz in Mount Maunganui, Neuseeland, ist Zespri zu 100 Prozent im Besitz von aktuellen oder ehemaligen Kiwi-Züchtern und beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Neuseeland, Asien, Europa und Amerika.

Im Namen von 2.800 Erzeugern in Neuseeland und 1.500 Erzeugern in anderen Ländern verwaltet Zespri™ die Produktentwicklung, das Lieferungs- und Vertriebsmanagement sowie die Vermarktung von Zespri™ Green, Zespri™ SunGold, Zespri™ Organic, Zespri™ Gold, Zespri™ Sweet Green und Zespri™ RubyRed™ Kiwifruit.   

Pressekontakt: 

Tina Finsterbusch
HONEYMILK MEDIA
Im Sionstal 3-5, 50678 Köln
Tel.: 02 21-204 255 75

E-Mail: finsterbusch@honeymilk-media.de

[1] Eine Zespri™ SunGold™ mit mindestens 53 g enthält 100 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin C.Durchschnittsgewicht einer Zespri™ SunGold™: 89,7 g. Vitamin C trägt zu einem normal fuktionierenden Immunsystem bei.

[2] van der Horst, M., Coffé, H. How Friendship Network Characteristics Influence Subjective Well-Being. Soc Indic Res 107, 509–529 (2012). https://doi.org/10.1007/s11205-011-9861-2

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 299 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter