Fröhliche Weihnachten mit der Planted Festtagsedition

Nicht länger warten, Planted bringt den Braten.

Planted Festtagsedition

  • Pünktlich zu Weihnachten gibt es von Planted eine einzigartige vegane Festtagsedition, die nur limitiert im Webshop zum Preis von 9,99 Euro ab heute erhältlich ist.
  • Das Produkt-Bundle für zwei Personen besteht aus planted.pulled Natur (400 g) und einer veganen wilden Bratensauce, entwickelt vom veganen Profi-Koch Sebastian Copien.
  • Für einen 100 % pflanzlichen Weihnachtsschmaus – ohne Tierleid, aber mit vollem Genuss!

Berlin / Kemptthal, Schweiz, 25. November 2021 – „O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit“, schallt es an den Festtagen aus vielen Häusern, bevor das Festtagsmenü auf den Tisch kommt. In diesem Jahr könnte das auch für einige Tiere gelten, die ansonsten als Weihnachtsbraten enden, denn Planted bringt erstmalig eine einzigartige vegane Festtagsedition heraus – rein pflanzlich und ganz ohne Tierleid. Ab heute kann der vegane Festtagsschmaus über den Planted Webshop oder die Landingpage zur Festtagsedition ganz einfach nach Hause bestellt werden.

Nur in limitierter Stückzahl erhältlich

Die Limited Edition, von der es nur 1.600 Stück zum Preis von 9,99 Euro geben wird, umfasst 400 Gramm planted.pulled Natur sowie eine von dem veganen Profi-Koch Sebastian Copien kreierte wilde Bratensauce und ist für zwei Personen gedacht. So lässt sich ein komplett pflanzenbasierter Weihnachtsbraten mit einer leckeren Sauce zaubern, ohne auf den festlichen Genuss verzichten zu müssen. Das eigens von Sebastian Copien entwickelte Rezept für die Zubereitung des Festtagsbratens aus planted.pulled Natur, der Sauce sowie weiteren Zutaten und Gewürzen ist ebenfalls im Produktpaket enthalten. Der fertige Braten und die Sauce lassen sich beispielsweise zu Kartoffelklößen und Rotkraut genießen, passen aber auch zu Kaisergemüse und Rosenkohl mit Salzkartoffeln, Nudeln oder Reis. Wer keine Zeit für die Kreation des Bratens hat, kann auch direkt das planted.pulled Natur anbraten und zu der kurz erhitzten Bratensauce und den Beilagen genießen.

Planted Festtagsedition Packshot

„Mach dir deinen Braten, aus Pflanzen!“

Die Vision von Planted ist es, die Welt mit jedem Bissen ein wenig besser zu machen. Dafür suchen die Produktentwickler:innen ständig nach neuen Ideen für kreative und genussvolle pflanzliche Fleischalternativen, um so für Tierwohl, Umwelt und Gesundheit zu kämpfen. Gerade beim Weihnachtsbraten ist das eine große Herausforderung. Denn viele Menschen wissen nicht, wie sich ein Braten ohne Fleisch geschmackvoll zubereiten lässt. „Mit der planted.edition Festtagsedition wollten wir hier eine kreative Lösung anbieten und das traditionell sehr fleischlastige Weihnachtsessen revolutionieren und auf Pflanzenbasis ermöglichen“, sagt Planted Gründer Lukas Böni.

Das ist Planted mit der Festtagsedition gelungen: planted.pulled besteht zu 100 Prozent aus pflanzlichen Zutaten, ohne künstliche Zusatzstoffe und mit zugesetztem Vitamin B12. Von Natur aus bietet es einen hohen Proteingehalt. In Kombination mit der kräftigen Bratensauce, den vielen frischen Zutaten wie Gemüse und Pilzen sowie geschmackvollen Gewürzen, die Sebastian Copien für das Rezept verwendet, entsteht ein perfektes Weihnachtsmenü, das jede:r guten Gewissens genießen kann.

Zusatzmaterial für Feinschmecker

Auf der Landingpage zur Planted Festtagsedition und auf dem YouTube Kanal von Sebastian Copien können interessierte Feinschmecker:innen sich zudem Videos zu der Kreation des Bratens und entsprechenden Beilagen ansehen. Darüber hinaus hat der Profikoch noch weitere Tipps und Tricks parat, wie man diesen sowie die wilde Bratensauce verfeinern und auf ein höheres Gourmet-Level heben kann.

Alle Informationen gibt es unter: https://www.eatplanted.com/festtagsedition

Weitere Informationen: Wenden Sie sich bitte an plantedfoods@adellink.de für weitere Informationen zum Unternehmen, den Produkten und Fotos.

Über Planted

Als gesunde Fleischalternative schafft Planted ein volles Geschmackserlebnis ohne Tierleid und die negativen Auswirkungen der Fleischproduktion auf unseren Planeten. Mit dem Ziel, den Fleischmarkt zu revolutionieren, bringt Planted köstliche Produkte auf den Tisch, die ausschließlich aus natürlichen Zutaten bestehen und zu
100 Prozent vegan sowie klimafreundlich und lecker sind.

Vor der Gründung der Planted Foods AG im Juli 2019 entwickelten die Schweizer Pascal Bieri, Lukas Böni, Eric Stirnemann und Christoph Jenny über mehrere Jahre ein innovatives Verfahren, das für die einzigartige Faserstruktur und den vollen Geschmack der Planted Produkte sorgt. Dafür wurde das Unternehmen 2021 unter anderem mit dem ersten Platz beim Swiss Startup Award ausgezeichnet. Die Fleischalternativen von Planted sind in Deutschland in ausgewählten Edeka-Filialen und im Onlineshop erhältlich, darüber hinaus in der Schweiz, Frankreich und in Österreich.

Weitere Informationen unter: https://www.eatplanted.com/

Pressekontakt:
Adel & Link
Alina Rietmann, Louisa Schmitt
E: plantedfoods@adellink.de
T: 069 153404544

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 13 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter