Trendfood Alge – Podcast des Lebensmittelverbands über Lebensmittelzutat der Zukunft

Makroalgen als Eiweißquelle im Salat oder Mikroalgen als natürlicher Farbstoff in Lebensmitteln.

In der neuen Folge des Podcast „ErnährungPlus“, dem Foodcast des Lebensmittelverbands Deutschland, erklärt Algenexpertin Kirstin Knufmann, warum Algen die Eiweißalternative der Zukunft sind, welche essentiellen Mikronährstoffe sie auch gerade für vegan lebende Menschen enthalten und warum sie nicht nur für die Gesundheit der Menschen, sondern auch für das Klima relevant sind. Und nebenbei gibt es auch noch leckere Ideen, wie man das Trendfood Alge raffiniert ins Weihnachtsmenü integrieren kann.

Die Folge „Algen – Superfood“ aus dem Meer steht ab sofort zum Streamen unter https://open.spotify.com/episode/7khOz8okk3paXHfJkPNATo bereit.

Im Foodcast „ErnährungPlus“ greift der Lebensmittelverband aktuelle und zukunftsrelevante Themen der Lebensmittelbranche auf. Moderator Marc Erny und seine Co-Moderatorin Manon Struck-Pacyna, Oecotrophologin und Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit beim Lebensmittelverband Deutschland, diskutieren mit wechselnden Expertinnen und Experten auf unterhaltsame Weise wissenschaftliche Fragestellungen rund um Lebensmittel und Ernährung.

Der Podcast steht online bei Spotify, Apple Podcasts und bei allen weiteren gängigen Podcast- und Streaming-Plattformen. Die nächste Folge erscheint am 26. Januar und beschäftigt sich mit dem Thema „Clean Meat – kommt unser Fleisch zukünftig aus dem Labor?“. Experte ist Professor Dr. Nick Lin-Hi, Professor für Wirtschaft und Ethik der Universität Vechta.

Quelle: Lebensmittelverband Deutschland

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 107

Mehr zum Thema