Gutes Bauchgefühl mit Zespri™ Green Kiwis: Warum Ballaststoffe so wichtig sind!

Viele Menschen nehmen zu wenige Ballaststoffe zu sich. Dabei spielen sie eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit – und ein Mangel lässt sich leicht verhindern.

Bei gesunder Ernährung denken viele Menschen zunächst an Vitamine und Mineralien. Doch Studien zeigen, wie wichtig gerade Ballaststoffe für die Gesundheit sind: Die pflanzlichen Faser- und Quellstoffe sind weitgehend unverdaulich, sorgen jedoch für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und wirken dadurch Übergewicht und Diabetes entgegen.

Gesunde Verdauung – gesunde Abwehrkräfte

Ballaststoffe sind außerdem zentral für eine funktionierende Verdauung. Dadurch stärken sie auch die körpereigenen Abwehrkräfte, denn der Darm spielt eine zentrale Rolle für ein funktionierendes Immunsystem. Eine Metastudie hat gezeigt: Wer ausreichend viele Ballaststoffe aufnimmt, kann sogar das Risiko für Bluthochdruck und Herzinfarkte verringern.[1]

Die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfohlene tägliche 30-Gramm-Empfehlung für Ballaststoffe verfehlen allerdings drei Viertel der Menschen in Deutschland. Dabei ist es durch eine geschickte Kombination verschiedener Lebensmittel ein Leichtes, diese Menge zu erreichen.

Grüne Kiwis sind zum Beispiel besonders ballaststoffreich – mit Nüssen und Joghurt lassen sie sich zu einem besonders leckeren Frühstück für ein gutes Bauchgefühl zubereiten:

Zespri™ Green Kiwi Joghurt Bowl:

Zespri™ Green Kiwis und Nüsse enthalten viele Ballaststoffe. Zudem ist in Green Kiwis Actinidain enthalten: Dieses natürliche Enzym kommt nur in der Kiwi vor und unterstützt den Körper bei der Verdauung von Proteinen.

Joghurt und Crème fraîche sind probiotische Lebensmittel und damit ebenfalls gut für eine gesunde Darmflora.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Zespri™ Green Kiwi
  • 2 TL Honig
  • 250 g Joghurt
  • 50 g Nusskerne gemischt
  • 50 g Créme frâiche légère

Zubereitung:

  1. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden oder würfeln.
  2. Joghurt mit Crème fraîche und Honig verrühren.
  3. Joghurtcreme in Schüsseln füllen und mit Kiwischeiben oder -würfeln, Nusskernen und Honig servieren.

Viele weitere Rezepte unter: www.zespri.com

Über Zespri™

Mit einem globalen Betriebsumsatz von 3,89 Mrd. NZ$ (rund 2,37 Mrd. Euro) im Jahr 2020/21 ist Zespri™ eine der weltweit erfolgreichsten Vermarktungsgesellschaften im Agrarsektor und Weltmarktführer bei Premium-Kiwis. Mit Sitz in Mount Maunganui, Neuseeland, ist Zespri zu 100 Prozent im Besitz von aktuellen oder ehemaligen Kiwi-Züchtern und beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Neuseeland, Asien, Europa und Amerika.

Im Namen von 2.800 Erzeugern in Neuseeland und 1.500 Erzeugern in anderen Ländern verwaltet Zespri™ die Produktentwicklung, das Lieferungs- und Vertriebsmanagement sowie die Vermarktung von Zespri™ Green, Zespri™ SunGold, Zespri™ Organic, Zespri™ Gold, Zespri™ Sweet Green und Zespri™ RubyRed™ Kiwifruit.

Pressekontakt:

Tina Finsterbusch
HONEYMILK MEDIA
Im Sionstal 3-5
50678 Köln
Tel.: 02 21-204 255 75
E-Mail: finsterbusch@honeymilk-media.de

[1] Carbohydrate quality and human health: a series of systematic reviews and meta-analyses, Andrew Reynolds, Jim Mann, John Cummings, Nicola Winter, Evelyn Mete, Lisa Te Morenga, The Lancet, February 2019

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 391 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter