Ein Kuchenrezept mit Gute-Laune-Garantie

Rezept-Tipp mit „Aromatische Blutorange“ aus der Cool Collection von Valensina

Lust auf einen super-saftigen, fruchtig-frischen Kuchen am Sonntag? Dann sollten Sie diesen Blutorangenkuchen mit Joghurt-Topping probieren. Das Geschmacksgeheimnis dieses simplen Rührkuchens: die Kombination aus „Aromatischer Blutorange“, dem gekühlten Direktsaft aus der Cool Collection von Valensina, gemahlenen Mandeln und ausgesuchten Gewürzen. Der Direktsaft aus dem Kühlregal überzeugt durch einen ganz besonders fein-fruchtig herben Geschmack. Der feine Kuchen wird nicht nur mit dem Saft gebacken, sondern im Nachgang auch noch mit selbst zubereitetem Blutorangensirup getränkt. In Kombination mit frischem Joghurt-Topping ein unwiderstehlicher Genuss.

Blutorangen-Mandelkuchen mit Joghurt-ToppingSaftiger Blutorangen-Mandelkuchen
(Für 1 Springform mit 26 cm Durchmesser)
Für den Teig:
6 Eier (M)
1 Prise Salz
200 g brauner Zucker
300 g sehr weiche Butter (+ etwas mehr zum Einfetten)
300 g Mandeln (gemahlen)
2 Msp. Kardamom
1 EL Orangenabrieb-Pulver
250 ml Aromatische Blutorange aus der Cool Collection von Valensina 100 g Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver

Für den Blutorangen-Sirup:
250 ml Aromatische Blutorange aus der Cool Collection von Valensina
3-4 EL Zucker

Für den Guss:
100 g Sahnejoghurt
1 EL gesiebter Puderzucker

Zum Garnieren:
Blutorangenfilets zum Garnieren

1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz und dem Zucker steif schlagen. Alle übrigen Teigzutaten mit dem Eigelb cremig rühren. Das Eiweiß unter den Teig ziehen und diesen in eine gefettete Springform füllen. Dann im Ofen etwa 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen, um zu prüfen, ob der Kuchen fertig ist.

2. Für den Sirup 250 ml Blutorangensaft und Zucker in einem kleinen Topf so lange köcheln lassen, bis alles eine sirupartige Konsistenz hat.

3. Den Kuchen herausnehmen, mit einem Stäbchen kleine Löcher einstechen und die Kuchenoberfläche gründlich mit dem Blutorangensirup beträufeln. Dann abkühlen lassen.
4. Für den Guss Joghurt und Puderzucker glatt rühren und den Kuchen damit einstreichen. Nach Belieben mit Blutorangenfilets verzieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten. Backzeit: 50 bis 60 Minuten

 

Valensina: Fruchtsaftkompetenz seit 1966
Höchste Qualitätsansprüche und Leidenschaft für Früchte sind die Basis für die Erfolgsgeschichte der Marke Valensina. Das Unternehmen greift seit jeher mit vielfältigen Fruchtkreationen das Bedürfnis der Verbraucher nach Vielfalt im Saftglas auf. Zum Valensina-Sortiment gehören gekühlte und ungekühlte Fruchtsäfte, Mono-Fruchtsäfte und Multi-Fruchtsäfte, Direktsäfte und Nektare, Frühstückssäfte und milde Sorten sowie saisonale Fruchtsäfte als Limited Editions. Alle Fruchtsäfte von Valensina sind frei von Konservierungsstoffen, Stabilisatoren, Zuckerzusätzen, Geschmacksverstärkern und allen E-Nummern. Pioniergeist und kontinuierliche Investitionen in neue Technologien sind der Garant für den Erfolg des renommierten Fruchtsaftproduzenten.

Die Marke Valensina ist Teil der Valensina Gruppe, die zu den führenden Fruchtsaftunternehmen Deutschlands gehört. An drei Standorten verfügt das inhabergeführte Familienunternehmen über ein in Deutschland einzigartiges Know-how in Abfüll- und Verpackungstechnik.

Weitere Informationen und Bildmaterial können Sie gerne anfordern bei:
kommunikation.pur GmbH, Schirin Kunzendorf, Sendlinger Straße 31, 80331 München,
Tel.: 089 23 23 63 41, valensina@kommunikationpur.com

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 486 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter