„Käse“ aus dem Labor: Nur jeder Dritte würde ihn kaufen

Die Nachfrage nach nicht-tierischen Proteinalternativen für die menschliche Ernährung nimmt zu. Bereits in zwei bis drei Jahren könnte synthetischer „Käse“ aus dem Fermenter auf den europäischen Markt kommen. Allerdings lässt eine Studie der Fachhochschule Kiel

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten unseres professionellen Informationsdienstes.
Frei zugängliche Beiträge sowie den Newsletter für Verbraucher finden Sie hier.

Login für Abonnenten
   
Registrierung für ein kostenloses Probeabo inkl. Volltextsuche in rund 30.000 Dokumenten
Laufzeit: 1 Monat. Keine Kündigung notwendig!
captcha
*Benötigtes Feld