Die Suche nach "Campylobacter" in einem dieser Themenfelder durchführen:

Verbraucher: Lebensmitteltests | Lebensmittelzusatzstoffe | Ratgeber | Rezepte

Informationsdienst:
Sämtliche Kategorien | Bio und Ökolandbau | Ernährung, Gesundheit | Gentechnik | Kommunikation | Landwirtschaft und Umwelt | Lebensmittelsicherheit | Markt, Produkte

Per RSS Feed über zukünftige Suchergebnisse zu "Campylobacter" informiert werden.
Wie das geht?

Campylobacter-Infektionen vermeiden: Hygiene ist das A und O

Küchenhygiene

„500 Zellen reichen für eine Infektion aus“, erklärte Dr. Daniel Windhorst vom Biotechnologie-Unternehmen IDT Biologika beim Campylobacter-Workshop des Wissenschafts- und Informationszentrums Nachhaltige Geflügelwirtschaft. Schon wenige Bakterien der Gattung Campylobacter verursachen … mehr

Durchfallerreger Campylobacter: Vor Infektionsquellen schützen

Küchenhygiene

In den Sommermonaten haben Durchfallerkrankungen Hochsaison. Der Erreger Campylobacter ist noch vor den Salmonellen der häufigste bakterielle Erreger von Lebensmittelinfektionen. Auch sommerliche Grillabende können zu einer Ansteckung führen, wenn Geflügelfleisch nicht ausreichend durchgegart wird. … mehr

Campylobacter – Krankheitskeim auf Hühnereiern

Der wichtigste bakterielle Durchfallerreger verbreitet sich auch über Eierschalen. Aber ein Schutz ist möglich. Eier sind ein beliebtes Lebensmittel. Fast 20 Milliarden haben die Deutschen 2016 konsumiert, das entspricht einem … mehr

Keime in der Küche: Campylobacter kaum bekannt

Küchenhygiene

Nur jeder fünfte Verbraucher kennt den Krankheitserreger Campylobacter. Dabei ist er inzwischen in Deutschland noch vor den Salmonellen der häufigste bakterielle Erreger von Darminfektionen, informiert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) … mehr

Hochsaison für Salmonellen und Campylobacter

Wissenschaftliche Studie belegt den Zusammenhang zwischen steigender Umgebungstemperatur und dem Vorkommen bakterieller Infektionen. Sommerzeit ist Keimzeit: Mit steigenden Temperaturen steigt auch die Anzahl der bakteriellen Erkrankungen. Im vergangenen Jahr sind … mehr