Die Suche nach "Majoran" in einem dieser Themenfelder durchführen:

Verbraucher: Lebensmitteltests | Lebensmittelzusatzstoffe | Ratgeber | Rezepte

Informationsdienst:
Sämtliche Kategorien | Bio und Ökolandbau | Ernährung, Gesundheit | Gentechnik | Kommunikation | Landwirtschaft und Umwelt | Lebensmittelsicherheit | Markt, Produkte

Pressefächer: Pressefächer pr4food

Per RSS Feed über zukünftige Suchergebnisse zu "Majoran" informiert werden.
Wie das geht?

Jetzt wird’s deftig: Majoran in der Küche

Frischer Majoran ist auch unter den Namen „Wurstkraut“ bekannt, denn das Kraut zählt zu den klassischen Wurstgewürzen. Es duftet ähnlich wie sein enger Verwandter, der wilde Majoran oder Oregano, stark, … mehr

Wurstsalat mit Majoran

Wurstsalat-mit-Majoran.jpg

Wurstsalat mit Majoran (für 4 Personen) 400 g Lyoner 200 g Emmentaler (vom Stück) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1/2 Bund Schnittlauch einige Zweige Majoran Salz weißer Pfeffer 1/8 l Sonnenblumenöl … mehr

Hülsenfrüchte – nicht die Bohne wert?

Bohnen, weiße, dicke

Der Philosoph des antiken Griechenlands Pythagoras soll seinen Schülern geraten haben, das Bohnenessen zu lassen. Auch in einem Gesundheitsratgeber aus dem 14. Jahrhundert wird vor ihnen gewarnt: „Sie machen dick, … mehr

Würzig und leicht pfeffrig: Oregano

Oregano

Oregano ist ein Klassiker der italienischen Küche. Mit seiner leicht pfeffrigen Schärfe verfeinert das Küchenkraut Pizza, Nudeln und Lasagne, Suppen, Antipasti, gegrilltes Fleisch und gebratenen Fisch. Oregano harmoniert zu mediterranem … mehr

Herbst: Zeit für leckere Eintöpfe

Gerade bei nasskalter Witterung wärmen Eintöpfe. Ein weiterer großer Vorteil: In ihnen kann alles verarbeitet werden, was Haus und Hof, Kühlschrank und Speisekammer hergeben. Grundlage für einen Eintopf ist eine … mehr

Köstliche Marinaden und Dressing für das Grillgut

Grillfleisch

Klassisch: Grillfleisch Richtiges Würzen und Marinieren ist unabdingbare Voraussetzung für leckeres, saftiges Fleisch vom Grill. Für Rind- und Schweinefleisch eignen sich Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch sowie getrocknete Kräuter, z.B. Thymian, Basilikum, Rosmarin, Kräuter der Provence und Majoran. … mehr