Joghurt für ein gutes „Bauchgefühl“

Der Darm ist das größte Immunorgan des Menschen. Daher ist in der Erkältungszeit eine gesunde Darmflora besonders wichtig. Sie sorgt für ganzheitliches Wohlbefinden und starke Abwehrkräfte. Durch den regelmäßigen Genuss … mehr

Verbrennung nicht zu stark kühlen

Warum mäßig kaltes Wasser und fünf Minuten kühlen reichen Instinktiv reagieren die meisten Menschen bei einer Brandverletzung richtig und halten die Wunde unter fließendes Wasser. Doch länger als fünf Minuten … mehr

Johanniskraut gegen Herbstblues – Wechselwirkungen beachten

In der dunklen Jahreszeit ist die Stimmung vieler Menschen gedrückt. Gegen depressive Verstimmungen und leichte bis mittelschwere Depressionen können Arzneimittel mit Johanniskraut-Extrakten helfen. „Johanniskraut-Extrakte sind eine wichtige Behandlungsoption gegen Depressionen … mehr

Wenn Gesundes weh tut: Obst kann den Magen reizen

Jeder sollte täglich mindestens ein halbes Kilo Obst essen, empfehlen Ernährungswissenschaftler. Denn Erdbeeren, Pflaumen oder Äpfel sind gesund. Doch viele Menschen bekommen von Früchten Blähungen, Bauchweh und sogar Durchfall. Schätzungsweise … mehr

Neuer Warenkundefolder von Hafer Die Alleskörner

Unterstützung für das Beratungsgespräch Für Ernährungsberater, Diätassistenten und andere Fachkräfte gibt es einen neuen Warenkundefolder über Hafer und Lebensmittel aus Hafer. In diesem faktenorientierten Folder werden auf sechs Seiten die … mehr

Jetzt ist Zeit für Wintergemüse!

Jetzt ist endlich wieder Zeit für leckeres Wintergemüse: Grünkohl, Wirsing, Steckrüben, Porree, Rote Bete & Co. haben jetzt Hochsaison, wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) unter Berufung auf den Provinzialverband Rheinischer … mehr

Süßes in Maßen ist bei Diabetes erlaubt

Für Patienten mit Diabetes galten jahrelang strenge Ernährungsvorschriften: Zucker war tabu, spezielle Diätprodukte wurden empfohlen. „Heute können Diabetiker fast alles essen, nur eben in Maßen. Sie benötigen keine spezielle Diät“, … mehr