Anzeigen

Lebensmittelsicherheit

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 21. September 2017, 9:25 Uhr

Glyphosatbewertung: BfR weist Plagiatsvorwürfe zurück

BfR hat sämtliche Originalstudien der Antragsteller sowie Publikationen aus der wissenschaftlichen Literatur im RAR und dem dazugehörigem Addendum selbst geprüft. In den Medien wurden vereinzelt Vorwürfe erhoben, das Bundesinstitut für … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 21. September 2017, 9:20 Uhr

Greenpeace-Analysen: CETA bedroht EU-Lebensmittelstandards

Genlachs kann mit dem heute vorläufig in Kraft tretenden Handelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada auch in deutsche Kühltheken gelangen. Kanada hat in diesem Jahr mit dem Lachs das … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 20. September 2017, 9:22 Uhr

Gefährlicher Zuckersirup: Künftig stärker auf Isoglukose achten

Zuckersirup

Wenn Ende dieses Monats in der EU die Quote für Isoglukose-Sirup fällt, sollten Verbraucher bei industriell verarbeiteten Lebensmitteln noch stärker auf die Zutatenliste achten. Denn in Isoglukose „stecken bis zu … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 16. September 2017, 11:45 Uhr

Glyphosat: BfR hat Originalstudien der Antragsteller detailliert geprüft und bewertet

Aufgrund von Anfragen zum Renewal Assessment Report (RAR) zu Glyphosat erläutert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) das gesetzlich vorgeschriebene Verfahren. In den Medien wurde vereinzelt behauptet, das BfR hätte seine … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 16. September 2017, 11:38 Uhr

One-Health-Ansatz bei G20

Die Zusammenarbeit der Public-Health- und der Veterinär-Public-Health-Institute wird fortgesetzt und erweitert. Die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt ist eng miteinander verknüpft. Sektorenübergreifende Probleme wie Antibiotikaresistenzen oder bisher unbekannte Erreger … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 15. September 2017, 11:14 Uhr

Herkunft Baden-Württemberg ? – Lebensmittel tragen ein fälschungssicheres Wasserzeichen

Methoden zur Überprüfung der Herkunftsangabe bei Lebensmitteln werden derzeit an den Chemischen und Veterinäruntersuchungsämtern Baden-Württembergs erarbeitet. Bei verschiedenen Produktgruppen wie Eiern, Fisch, Wein, Gemüse, Milch und Apfelsaft sollen die analytischen … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 11. September 2017, 13:29 Uhr

Botulismus-Risiko durch gesalzene und getrocknete Plötzen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt Maßnahmen zum Schutz vor Botulismus durch gesalzene und getrocknete Plötzen. Die in Europa weit verbreitete und auch im Brackwasser der Ostsee lebende Plötze kann … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 11. September 2017, 11:19 Uhr

Jahresbericht 2016 zur Lebensmittelüberwachung in Baden-Württemberg

Zahlen aus der Lebensmittelüberwachung Ziel der amtlichen Lebensmittelüberwachung ist es, Verbraucher vor gesundheitlichen Risiken durch Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs und vor Täuschung zu schützen. Die amtliche Überwachung ist … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 8. September 2017, 9:25 Uhr

Gesundheitliche Risiken natürlichen Ursprungs werden oft unterschätzt

Neue BfR-Studie zur Risikowahrnehmung im Bundesgesundheitsblatt erschienen. Knapp 60 Prozent der deutschen Bevölkerung sehen in unerwünschten Stoffen in Lebensmitteln ein hohes oder sehr hohes gesundheitliches Risiko. Die bekanntesten dieser unerwünschten … mehr

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 31. August 2017, 13:53 Uhr

Lebensmittelzusatzstoffe: EFSA-Workshop und offene Plenarsitzung im November

Interessieren Sie sich für die Neubewertung von Lebensmittelzusatzstoffen? Dann gibt es gleich zwei gute Gründe, diesen Herbst nach Parma zu kommen. Am 24. November veranstaltet die EFSA einen eintägigen Workshop … mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Für eine optimale Nutzung unserer Seite werden Cookies verwendet. Sie können dies über die Optionen Ihres Browsers ändern und food-monitor ohne Cookies nutzen. Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum dieser Seite.

Schließen