- food-monitor - https://www.food-monitor.de -

Stabmixer im Test: Die meisten Stäbe mixen gut oder sehr gut

Beim Test von 15 Stabmixern ist ein einfaches Gerät für 17 Euro der Preis-Leistungs-Sieger.

Die meisten Stäbe zu Preisen von 17 bis 160 Euro mixen gut oder sehr gut. Eine kleine Enttäuschung ist allerdings der Zauberstab von ESGE, Standardwerkzeug in vielen Profiküchen seit 1954.
Die Tester haben acht Solo-Geräte ohne spezielles Zubehör getestet, teilweise ist ein Mixbecher dabei. Sie kosten zwischen 17 und 47 Euro. Die anderen sieben werden als Sets mit verschiedenen Aufsätzen verkauft, darunter etwa ein Schneebesen und ein Zerkleinerer zum Hacken. Manche Sets bieten noch weiteres Zubehör. Die Mixer-Sets im Test sind für 65 bis 160 Euro zu haben.

Die Bestnoten fürs Mixen und Pürieren bekommt ein Gerät für 45 Euro, das beste Set kostet 79 Euro. Am schlechtesten von allen funktionierte der Zauberstab von ESGE, mit einem Preis von 160 Euro der teuerste im Test. Er scheiterte am Smoothie, zerquetschte und zermanschte Zwiebeln, statt sie fein zu zerhacken und war auch beim Kräuterhacken Schlusslicht.

Der Test Stabmixer findet sich in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter www.test.de/stabmixer abrufbar.

Quelle: Stiftung Warentest