Starker Trend: Bioaktive Inhaltsstoffe in Sportlernahrung und für jedermann

F&E-Team von Glanbia Nutritionals reagiert mit neuen Produkten auf gestiegene Nachfrage bei Sport-, Aktiv- und Gesundheitsnahrung.

Der Markt der Sportlernahrung entwickelt sich mit großer Geschwindigkeit, konstatiert Glanbia Nutritionals, internationaler Anbieter von Ernährungslösungen. Der Branchenumsatz liegt in Deutschland bei 411 Millionen Euro[1]. Mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 8,7 % bis zum Jahr 2025[1] richtet sich der Markt für Sport-, Aktiv- und Gesundheitsnahrung zunehmend auch an das Massenpublikum, das nach ganzheitlichen Lösungen zur Unterstützung von Fitness- und Leistungszielen sucht. Es handelt sich nicht mehr um ein auf Sportler und Bodybuilder beschränktes Produktsegment.
Dieses Marktwachstum deutet nach Ansicht der Experten von Glanbia Nutritionals auf einen neu aufkommenden, globalen Trend hin: Die Verbraucher entscheiden sich für Produkte mit Inhaltsstoffen, die nicht nur gesamtheitlich die körperliche Gesundheit, sondern im Besonderen auch das Immunsystem, den Schlaf und die kognitive Gesundheit unterstützen.

Marken, die ihr Produktsortiment nach diesen Verbraucherwünschen erweitern wollen, bekommen maßgeschneiderte Unterstützung dank effektiver, gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe in Form fertig zusammengestellter Mischungen bioaktiver Inhaltsstoffe. „Diese können für eine Vielzahl von Produkten und in einer breiten Produktpalette eingesetzt werden, z. B. in Fertigpulvern, Getränken, Gelen, Riegeln, Tabletten, Kapseln, Gummibärchen oder Weichgelen“, erläutert Mayuresh Bedekar, Leiter der Produktstrategie für Bioaktivstoffe bei Glanbia Nutritionals.

Neue Entwicklungen bei Aminosäuren

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Glanbia Nutritionals hat bahnbrechende Verfahren zur Optimierung der Verfügbarkeit von Aminosäuren entwickelt. PepForm® bindet Aminosäuren in freier Form an Peptide, die mit Hilfe fortschrittlicher Fraktionierungs- und Trenntechnologien aus frischer Süßmolke extrahiert werden. Die PepForm®-Peptidträgertechnologie verbessert die Löslichkeit und Verwertung von Aminosäuren wie BCAA, Glutamin, Tryptophan und Arginin erheblich. AminoBlast® beinhaltet BCAA und essentielle Aminosäuren (EAAs) mit verbesserter Wasserlöslichkeit und Dispersionsfähigkeit, so dass sich die Aminosäuren leichter in Getränke mischen lassen. Verklumpungen, schwimmendes Pulver oder Ablagerungen, wie bei herkömmlichen Aminosäuren, können so vermieden werden.

Darüber hinaus verfügt Glanbia Nutritionals über ein einzigartiges Angebot an milchbasierten Proteinlösungen, darunter Hydrovon®, ein hochwertiges, instantisiertes, teilweise hydrolysiertes Molkenproteinisolat. Die geschmacklich hervorragende Lösung beinhaltet teilhydrolysiertes Molkenprotein für eine schnelle Aufnahme von Molkenpeptiden, die zur Stimulierung der Proteinsynthese und zur Reduzierung des Proteinabbaus beitragen.

Unterstützung des Immunsystems

Untersuchungen haben ergeben, dass 55 % der Europäer aufgrund von COVID-19[2] mehr Wert auf die Stärkung des Immunsystems legen, und weitere 58 % suchen in Sportlernahrung nach immunitätsfördernden Eigenschaften[2]. Fazit für die gesamte Lebensmittelbranche: Zusätze der Vitamine C, A, D, B12 sowie Zink und Eisen bieten für viele Marken ein innovatives Entwicklungspotential.

Als Reaktion auf diese Nachfrage bietet Glanbia Nutritionals Bioferrin® Lactoferrin an. Die hervorragend zum Ausgleich von Eisenmangelzuständen geeignete Lösung stellt eine sanftere und sicherere Alternative zu anorganischen Eisenquellen dar. Die intensive Aktivität von Sportlern kann zu niedrigen Eisenspiegeln führen: So ermittelte eine Studie an Hochleistungs-Basketballern, dass 18 % der Männer und 38 % der Frauen unter Eisenmangel litten[3]. Lactoferrin bietet Sportlern ein besser verträgliches Produkt zur Eisenaufnahme, die sich positiv auf ihre Leistungsfähigkeit auswirkt. Hier setzt die jahrelange, umfassende Forschung von Glanbia Nutritionals Maßstäbe.

Verbesserung der kognitiven Leistung

Produkte, die sowohl die mentale als auch die körperliche Gesundheit fördern, sind echte Innovationen für die Hersteller von Sportlernahrung. Haupttrend ist die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten: Fast zwei Drittel (62 %) der europäischen Verbraucher, die zu Sportlernahrung greifen, wollten ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern. Die Forschung zeigt weiterhin, dass 82 % der befragten Sportler die Verbesserung der kognitiven Gesundheit als wichtigen Faktor bei der Suche nach Sportlernahrung aufführen.

„Inhaltsstoffe, die den Schlaf, die Aufmerksamkeit und die Konzentration verbessern können – inklusive Nootropika – sind heute sehr gefragt, so dass sich die Anbieter zunehmend auf diesen Trend einstellen“, ergänzt Mayuresh. Auch wenn Sportlernahrung zur Verbesserung von Kraft und Energie nach wie vor sehr beliebt ist, geht es mittlerweile weit über Proteine hinaus: Der Markt für Nicht-Protein-Sporternährung hat in Deutschland einen Wert von 44 Millionen Euro erreicht[1].

Steigerung der körperlichen Leistung

CreavBev®, eine neuartige, patentierte Formulierung von Glanbia Nutritionals, ist auf Marken zugeschnitten, die den Verbrauchern Kreatin zur Steigerung der zellulären Energieversorgung und zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit im anaeroben Bereich anbietet[4]. CreaBev® ist eine Lösung für trinkfertige saure und pH-neutrale Getränke. Sie wurde so konzipiert, dass sie in Wasser löslich und stabil ist, ohne dass es zu einem Abbau oder einer Kristallisation während der Verarbeitung und Lagerung des Produktes kommt. Mayuresh folgert: „Unsere bioaktiven Lösungen sind eine ideale Option für Lebensmittel- und Getränkemarken, die in den Markt für Sporternährung und aktiven Lebensstil einsteigen oder expandieren wollen. Weil sich unsere Formulierungen während des Herstellungsprozesses sofort hinzufügen lassen, können neue Produkte schnell auf den Markt gebracht werden.“

Über Glanbia Nutritionals

Glanbia Nutritionals ist mit mehr als 2.800 Mitarbeitern in 19 Ländern und einem Umsatz von 2,68 Milliarden Euro ein auf Ernährungslösungen und Käse spezialisiertes Unternehmen. Produkte wie Proteine, kundenspezifische Premix-Lösungen, Käse, bioaktive Inhaltsstoffe, pflanzenbasierte Ernährungslösungen, Aromen, Mikronährstoffe, Backzutaten, funktionell optimierten Nährstoffe und essbaren Folien werden in über 130 Ländern weltweit in den Märkten für Sporternährung, gesunde Lifestyle-Ernährung, Mainstream-Lebensmittel und -Getränke, klinische Ernährung, Säuglingsnahrung, Körperpflege und Tiernahrung verkauft. Weitere Informationen unter https://www.glanbianutritionals.com/de

[1] Euromonitor, World Sports Nutrition + Meal Replacement & Supplement Nutrition Drinks, July 2021

[2] FMCG GURUS The Potential of performance nutrition in 2021

[3] Dubnov, G., & Constantini, N. W. (2004). Prevalence of Iron Depletion and Anemia in Top-level Basketball Players. International journal of sport nutrition and exercise metabolism, 14(1), 30-37

[4] Jäger et al., Analysis of the efficacy, safety, and regulatory status of novel forms of creatine. Amino Acids (2011) 40: 1369-1383

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 88 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter