Coq à l’Orange an Süsskartoffelspalten mit Oliven und geschmorten Zwiebeln

Rubrik(en): Geflügelrezepte |

coq_a_l_orange_an_suesskartoffelspalte_web

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenbrustfilets (etwa 600 g)
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 Knoblauchzehen
2 kleine Gemüsezwiebeln
4 Süßkartoffeln
1 Prise Anis, gemahlen
250-300 ml Orangensaft, frisch gepresst
150 ml Orangenlikör
1 Zweig Rosmarin
100 g grüne Oliven, entsteint, evtl. mit Mandeln gefüllt
1 EL Zucker
2 EL Milch
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen, von beiden Seiten in 1 EL Öl scharf anbraten und in einen Bräter legen. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Knoblauch und Zwiebeln schälen. Zwei Knoblauchzehen und eine Zwiebel in Scheiben schneiden und zu den Filets in den Bräter legen. Die andere Gemüsezwiebel achteln und beiseite stellen.

Süßkartoffeln schälen, der Länge nach achteln und auf ein Backblech legen. Die anderen beiden Knoblauchzehen schälen, würfeln und über den Süßkartoffeln verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und 35 bis 40 Minuten im Ofen backen.

Anis, 200 ml Orangensaft und Orangenlikör mischen und auf die Hälfte einkochen. Hähnchenbrustfilets in den Backofen schieben und 15 Minuten garen. Rosmarinzweig abspülen, trocken schütteln, in den Bräter legen und mit dem Fleisch weitere 15 Minuten garen. Währenddessen nach und nach die Orangen-Likör-Mischung hinzugießen.

Dann die Oliven in den Bräter geben und 10 Minuten weitergaren. Inzwischen 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebelspalten anbraten, mit Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. 50 ml Orangensaft hinzugießen und bei großer Hitze einkochen lassen. Zwiebelspalten mit Anis würzen.

Zwiebelspalten, Hähnchenfilets und Oliven warm halten. Den Bratensud mit dem geschmorten Zwiebelgemüse aus dem Bräter grob pürieren. Eventuell noch etwas Orangensaft oder Milch hinzugeben, damit eine sämige Gemüsesauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.

Das Orangenlikör-Hähnchen mit Zwiebeln, Oliven und Süßkartoffelspalten servieren, die Sauce dazu reichen und genießen.

Nährwerte: Pro Portion circa 400 kcal, 12 g Fett, 22 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß
Zubereitungszeit: circa 60 Minuten

Quelle: ZDG – Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V.
www.deutsches-geflügel.de