Anzeigen

Em-eukal® gewinnt zum zweiten Mal Marken-Award

Pressefach Dr. C. SOLDAN -> Pressefächer pr4food |
16. März 2017, 17:06 Uhr | Autor: Uschi Ahlborn | |

V.l.n.r.: Christian Klebl, Geschäftsführer Dr. C. SOLDAN, Heidi Soldan und Perry Soldan, geschäftsführender Gesellschafter Dr. C. SOLDAN. © Christian Augustin für absatzwirtschaft

Em-eukal, das bekannte Bonbon mit der weiß-roten Fahne, hat den begehrten Marken-Award in der Kate­gorie „Beste Marken-Dehnung“ gewonnen. Mit dem Award zeichnen der Deutsche Marketingverband und die Marketing­fach­zeitschrift ab­satz­wirtschaft seit 2001 exzellente Leistungen in der Markenführung aus.

Em-eukal siegt bereits zum zweiten Mal. Dies ist bisher nur zwei weiteren Marken gelungen. Erhielt die etablierte Marke des Familien­unternehmens Dr. C. SOLDAN 2010 den Award in der Kategorie „Bester Marken-Relaunch“, wurde sie in diesem Jahr für die Marken­dehnung um eine neue Produkt­kategorie prämiert: Em-eukal Gummidrops. Perry Soldan, geschäftsführender Gesellschafter Dr. C. SOLDAN, und Christian Klebl, Geschäftsführer Dr. C. SOLDAN, nahmen den Preis während des „Festivals der Marken“ am 14. März im Düsseldorfer Capitol Theater entgegen. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeich­nung“, so Perry Soldan. „Der Marken-Award ist eine weitere Bestäti­gung für den Erfolg unserer Markenstrategie und unsere Innova­tionskraft, mit der wir unsere Kunden seit mehr als 115 Jahren über­zeugen.“

Wohltuender Kaugenuss

„Em-eukal gab es bisher nur zum Lutschen. Mit den Em-eukal Gum­mi­drops sprechen wir nun auch Kundenzielgruppen an, die gerne kauen und Wert auf Premiumqualität legen“, erläutert Christian Klebl. „Wie die Em-eukal Bonbons kommen auch unsere Gummi­drops dem Wunsch der Konsumenten nach Zusatznutzen nach. Sie sorgen gleichzeitig für leckeren und wohltuenden Genuss.“ Ob Euka­lyptus-Menthol, Ingwer-Orange oder Wildkirsche Salbei – alle Varian­ten der Em-eukal Gummidrops verwöhnen mit wertvollen, ätheri­schen Ölen und hochwertigen, natürlichen Zutaten.

Markendehnung trägt Früchte

Das Konzept geht auf: 2014 eingeführt, zählen die Em-eukal Gum­midrops bereits zu den beliebtesten Premiumprodukten von Dr. C. SOLDAN.* Und während der Umsatz im Hustenbonbonmarkt zwi­schen Oktober 2015 und Oktober 2016 um über drei Prozent rück­läufig war, legten die Bonbonmacher von Dr. C. SOLDAN um fast zwei Prozent zu.** Geschmack zeigt Wirkung! Weitere Informationen über das Familienunternehmen unter www.soldan.com.

* Quelle: Nielsen, Hubo Plus EE Gummidr, Deutschland, LEH+DM+A+IMP+TAN, Abs. in T Pack.; Januar 2016.

** Quelle: Nielsen_MarketTrack DB Hustenbonbon + EE Gummidrops; Apotheke, Drogeriemarkt, LEH inkl. Aldi+Lidl+Norma, Tankstellen, Impuls; VÄ Umsatz MAT Oktober_KW44 2016 ohne KW53

 

Über Dr. C. SOLDAN

Premiumbonbons für Gesundheit und Wohlbefinden – dafür steht das Familienunternehmen Dr. C. SOLDAN GmbH. Seit mehr als 115 Jahren kreieren die Bonbon­ma­cher Produkte mit hochwertigen, natürlichen Zutaten: ob Em-eukal, Em-eukal PRO, Kinder Em-eukal, Rheila, aecht Bayrischer Blockmalz oder Original BÄRENGARTEN. Noch heute ist Dr. C. SOLDAN in Familienbesitz. Seit 2005 verantwortet in vierter Genera­tion Perry Soldan die Geschäfte.

Das Unternehmen ist seit über 85 Jahren Partner der Apotheken, Drogerien und des Fachhandels. Die Em-eukal Premiumbonbons gibt es seit 2008 zusätzlich im Lebensmitteleinzelhandel. Mittelfristig will die Hundert­prozent­tochter der SOLDAN Holding + Bonbonspezialitäten GmbH in Europa eine führende Rolle als Premiumbonbonhersteller einnehmen. Das Un­ternehmen verzeichnete im letzten Geschäftsjahr 78,4 Millionen Euro Brutto­umsatz und beschäftigt derzeit circa 200 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.soldan.com

Share Button
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Seite versenden Seite versenden | Hinweis Copyright |
Reichweite: 258 + 519 Abonnenten Newsletter pr4food + 175 Follower auf Twitter

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Für eine optimale Nutzung unserer Seite werden Cookies verwendet. Sie können dies über die Optionen Ihres Browsers ändern und food-monitor ohne Cookies nutzen. Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum dieser Seite.

Schließen