BVE veröffentlicht Neuauflage des Branchenleitfadens zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex

Anlässlich des am 18. April 2017 in Kraft getretenen „Gesetz zur Stärkung der nicht finanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten“ (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) veröffentlicht die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) nun eine aktualisierte Version ihres Branchenleitfadens zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

„Das Umsetzungsgesetz gibt Klarheit darüber, welche Unternehmen in Deutschland verpflichtet sind, einen Nachhaltigkeitsbericht zu veröffentlichen. Hier sind vor allem große kapitalmarktorientierte Unternehmen betroffen. Für die deutschen Lebensmittelhersteller, die überwiegend klein und mittelständisch organisiert sind, hat das direkt keine Auswirkungen. Trotzdem ist von Seiten großer Abnehmer und Investoren von neuen Berichtspflichten auszugehen“, kommentiert BVE-Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff die Neuauflage und macht damit deutlich, dass die Lebensmittelhersteller sich ihrer Verantwortung für Nachhaltigkeit bewusst sind und diese auch leben. „Gute Initiativen und Aktivitäten für Nachhaltigkeit gibt es in unserer Branche zahlreiche, entscheidend ist, diese in einer Strategie zusammenzuführen. Unternehmen können langfristig nur so einen guten Beitrag leisten“, so Christoph Minhoff weiter.

Der BVE-Branchenleitfaden möchte gerade kleinen und mittleren Betrieben eine Hilfestellung geben, eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie und deren Dokumentation aufzubauen.

Den Branchenleitfaden können Sie hier ansehen und herunterladen.

Die Ernährungsindustrie ist mit über 580.000 Beschäftigten in 5.940 Betrieben der drittgrößte Industriezweig Deutschlands, zuverlässig versorgt sie 81 Millionen Verbraucher mit hochwertigen und preiswerten Lebens-mitteln. Mit einer Exportquote von 33 Prozent schätzen zudem Kunden weltweit die Qualität deutscher Produkte.

Pressekontakt:
Monika Larch, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)
Tel. 030-200 786 167
mlarch@bve-online.de

Quelle: BVE

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 547

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.