Der Wegwerf-Kultur ein Ende setzen

Foto: Unilever

Kreislaufwirtschaft als Business Case.

Als einer der führenden Konsumgüterhersteller geht Unilever neuerdings mutige Wege: Das Unternehmen hat für neun seiner Marken wiederverwendbare Verpackungsinnovationen präsentiert. Zudem werden vier neue Produkte auf den Markt kommen, die auf Loop™ getestet werden, einem globalen System für abfallfreies Einkaufen.

Loop™ ist ein neues, innovatives Geschäftsmodell für hochwertige, langlebige Verpackungen. Es entstand als Zusammenschluss von Konsumgüterherstellern mit dem international führenden Recyclingunternehmen TerraCycle. Mit dem Ziel, das Verhalten von Konsumenten langfristig zu verändern, kann Kreislaufwirtschaft zu einem echten Business Case werden: Verbraucher kaufen direkt auf der Loop™-Website oder online bei einem Vertragshändler ein. Sie erhalten ihre Produkte in einer wiederverwendbaren Tasche. Dadurch entfällt das einmalige Versandmaterial, wie zum Beispiel Pappkartons. Sobald das Produkt aufgebraucht ist, holt es Loop™ von zu Hause ab, füllt die Produkte bei Bedarf auf und gibt die aufgefüllte Versandtasche an den Verbraucher zurück.

Unilever-Marken gehören zu den ersten, die das Loop™-System testen. Dove, Rexona und AXE werden in diesem Zusammenhang einen hochwertigen, nachfüllbaren Deostick namens minim™ auf den Markt bringen. Je nach Verwendung hält das Produkt durchschnittlich einen Monat, wobei die Verpackung für mindestens 100 Wiederverwendungen ausgelegt ist.

Alan Jope, CEO von Unilever, sagt dazu: „Wir wollen der aktuellen Wegwerf-Kultur ein Ende setzen und sind entschlossen, bedeutende Schritte zur Wiederverwertbarkeit unserer Produkte zu unternehmen. Wir freuen uns sehr, einer der Gründungspartner von Loop™ zu sein, um so für unsere beliebten Marken Verpackungen anbieten zu können, die von Anfang an wiederverwertbar sind.“

Weitere Beispiele von Unilever-Marken, die an Loop™ teilnehmen

Die Zahnpastamarke Signal präsentierte ein neues Produktformat namens Tooth Tabs. Die Innovation ermöglicht es, Zähne mit weniger Wasser zu putzen: einfach kauen, wie gewohnt putzen, ausspülen – fertig. Erhältlich sind diese in einem vollständig recycelbaren und nachfüllbaren Glas.

Love Beauty and Planet vertreibt eine Rundum-Pflege für Haar und Körper. Im Rahmen der Partnerschaft mit Loop™ werden Shampoo, Conditioner sowie Produkte für Körper- und Handwäsche angeboten.

Die Produkte von Love Home und Planet – das Homecare-Pendant zu Love Beauty and Planet – sind vegan und enthalten pflanzenbasierte Inhaltsstoffe, verzichten auf Farbstoffe, optische Aufheller und Parabene. Love Home and Planet-Produkte sind ebenfalls Teil des Loop™ Piloten.

Seventh Generation ist eine führende, nachhaltige Marke im Bereich der Haushaltspflegeprodukte, die aus erneuerbaren, pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Diese Produkte sind biologisch abbaubar und enthalten keine Farbstoffe oder synthetischen Duftstoffe. Mit dem Angebot von Mehrwegverpackungen in Partnerschaft mit Loop™ verfolgt Seventh Generation die Vision einer abfallfreien Zukunft.

Die Initiative ergänzt Unilevers bestehende Bemühungen, die Umweltbelastungen zu reduzieren, die in Zusammenhang mit Plastik- und Verpackungsmüll entstehen. Bis 2020 soll der Abfall, der durch die Entsorgung der Produkte entsteht, halbiert werden. Dies soll erreicht werden, indem der Einsatz von Rohstoffen reduziert sowie Wertstoffe wiederverwendet und recycelt werden. Dies gilt auch und besonders für Kunststoffe. Ab 2025 sollen nur noch wiederverwendbare, recycelbare oder kompostierbare Kunststoffverpackungen genutzt werden. Außerdem sollen Verpackungen zu 25 % aus recyceltem Kunststoff bestehen.

Quelle und Pressekontakt Unilever

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 512 + 188 Follower auf Twitter