Studie: Leitungswasser liefert Flüssigkeit, aber wenig Mineralstoffe

Für Mineralstoffe besser Heilwasser trinken. Studie zur Qualität von Trinkwasser in Haushalten. Da des Öfteren empfohlen wird, Leitungswasser statt Mineralwasser zu trinken, wollten Forscher der Universität Hannover wissen, ob dies aus ernährungsphysiologischer Sicht sinnvoll ist.

... Dieser Beitrag ist für Abonnenten unseres professionellen Informationsdienstes.
Frei zugängliche Beiträge sowie den Newsletter für Verbraucher finden Sie hier.

Login für Abonnenten
   
Registrierung für ein kostenloses Probeabo inkl. Volltextsuche in rund 30.000 Dokumenten
Laufzeit: 1 Monat. Keine Kündigung notwendig!
*Benötigtes Feld
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 177

Mehr zum Thema