Tore auf für WASGAU Frischemarkt in Rodenbach

  • Pirmasenser Handelsunternehmen eröffnet neuen Markt im Kreis Kaiserslautern mit attraktivem Vollsortiment inklusive WASGAU Marken sowie WASGAU Bäckerei und Café
  • Energetisch nachhaltiger Umbau von Bestandsgebäude plus Erweiterungsbau in bewährter Hand von Partnern aus der Region und Umsetzung mit örtlichen Handwerkern

Frische und Qualität aus der Region und für die Region: Am 26. November 2019 öffnete der WASGAU Frischemarkt Rodenbach erstmals seine Türen. Vorangegangen war ein von der Pirmasenser Handelskette WASGAU Produktions & Handels AG gewünschter kompletter Umbau eines bestehenden Gebäudes am Standort ‘Am Tränkwald 2‘ nach modernsten energetischen Richtlinien.

Zudem bietet ein eigens errichteter, gut 250 qm großer Anbau jetzt viel Platz für die WASGAU Bäckerei mit einem angeschlossenen Sitzcafé und einem attraktiven Außenbereich. Insgesamt verfügt der Rodenbacher Frischemarkt über eine Verkaufsfläche von 1.100 qm für ein breitgefächertes Sortiment mit Markenartikeln und hochwertigen WASGAU Produkten aus der konzerneigenen Metzgerei bzw. Bäckerei sowie von ausgewählten regionalen Partnern; darüber hinaus werden auch Bioprodukte, vegane und vegetarische sowie laktose- und glutenfreie Artikel angeboten.

Zum komfortablen Parken stehen 52 Parkplätze zur Verfügung, hinzu kommen ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung und zwei Eltern-Kind-Parkplätze direkt am Eingang. Am WASGAU Frischemarkt Rodenbach wird überdies auch der Bürgerbus „De Roderich“ Station machen, der nicht mobile Bewohner aus den umliegenden Orten zum Einkaufen fährt.

Öffnungszeiten sind montags bis samstags durchgängig von 8.00 bis 21.00 Uhr. Die WASGAU Bäckerei bietet ihre Waren wochentags von 6.30 bis 21.00 Uhr und sonntags von 8.00 bis 11.00 Uhr an.

Der Umbau in Rodenbach erfolgte in bewährter Zusammenarbeit mit dem regionalen Partner und Investor MCC GmbH aus Pirmasens, der schon etliche WASGAU Frischemärkte projektiert und realisiert hat, zuletzt die Erweiterung und den Komplettumbau des WASGAU Marktes in Annweiler. Parallel befindet sich auch ein Neubauprojekt in Kusel in der Endphase in der verantwortlichen Steuerung der MCC und deren Geschäftsführer Peter Lang und Ralf Theisinger. Mit der nachfolgenden erfolgreichen Umsetzung beauftragten sie erneut regionale Handwerker.

Als Eigentümer fungieren zukünftig Alexander und Sandra Huhn aus Weilerbach: „Wir sind bereits seit langer Zeit von der hohen Qualität des Angebots von WASGAU als einem erfahrenen Anbieter im Lebensmitteleinzelhandel überzeugt und hierbei insbesondere der Produkte aus der Region. Als regional selbstständige Unternehmer haben wir uns daher bewusst für ein ‘Miteinander‘ mit WASGAU entschieden, um am Standort Rodenbach einen attraktiven Lebensmittelmarkt anzubieten.“

Wie bei allen Um- und Neubauten von WASGAU Frischemärkten lag der Fokus in Rodenbach auf der Umsetzung technologisch aktuellster Standards im Bereich Energetik und Einrichtung. So wurde unter anderem eine moderne CO2-Kälteanlage inklusive Wärmerückgewinnung eingebaut, für die Beleuchtung im Innen- und Außenbereich kommt ausschließlich LED-Technik zum Einsatz.

„Wir freuen uns sehr über die Eröffnung des WASGAU Frischemarkts Rodenbach, der für uns als eine sinnvolle Verdichtung in diesem Gebiet steht. Unser Dank gilt den Investoren von MCC und Alexander und Sandra Huhn sowie insbesondere auch Bürgermeister Ralf Schwarm für seine tatkräftige Unterstützung. Gemeinsam ist uns die nachhaltige ‘Revitalisierung‘ des Gebäudes gelungen mit einem bestens sortierten Supermarkt, der sowohl Rodenbach als auch die umliegenden Gemeinden mit frischen und hochwertigen Produkten versorgt“, so Isolde Woll, Marketingleiterin bei der WASGAU Produktions & Handels AG.

Der WASGAU Frischemarkt Rodenbach in Zahlen

  • Verkaufsfläche: ca. 1.100 qm
  • Bruttofläche: ca. 1.500 qm
  • Personal: 25 Voll- und Teilzeitkräfte sowie Aushilfen
  • Parkplätze:     – 52
    – 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung
    – 2 Eltern-Kind-Parkplätze
  • Kühltruhen mit Molkereiprodukten: ca. 17,5 laufende Meter
  • Kühlwandregal für Convenience-Bereich: ca. 2,5 laufende Meter
  • Tiefkühlinseln und -schränke: ca. 20,5 laufende Meter
  • Bedientheke der WASGAU Metzgerei: ca. 9 laufende Meter
  • WASGAU Bäckerei und Café mit einer großzügigen Anzahl an Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich

Hintergrundinformationen zur WASGAU Produktions & Handels AG

Die WASGAU Produktions & Handels AG mit Sitz im westpfälzischen Pirmasens zählt zu den wenigen selbstständigen Lebensmittel-Handelsunternehmen in Deutschland und hat einen Einkaufsverbund mit der REWE Markt GmbH, Köln. Die Märkte und Geschäfte finden sich mit regionalem Schwer­punkt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Den Kern der Handelstätigkeit bilden 75 WASGAU Super- und Verbrauchermärkte mit Verkaufsflächen zwischen 600 und 3.200 Quadrat­metern; daneben betreibt WASGAU sechs Cash+Carry-Betriebe als Partner für Gastronomie und Groß­verbraucher. Über 85 Prozent des Umsatzes werden innerhalb dieser Vertriebsschienen erzielt. Die konzerneigene WASGAU Metzgerei und WASGAU Bäckerei versorgen die Märkte und Geschäfte mit Fleisch- und Wurstwaren sowie mit Backwaren und Konditorei-Erzeugnissen. Der Anteil der Frische-Warengruppen am Gesamtsortiment beträgt über 50 Prozent. Weitere Informationen sind unter https://wasgau-ag.de erhältlich.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1058 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter