FRUIT LOGISTICA mit neuer digitaler Branchenplattform

Aussteller und Fachbesucher können mithilfe von FRUIT LOGISTICA Online ab sofort ihren Besuch auf der führenden Fachmesse für den globalen Fruchthandel, die vom 5. bis 7. April 2022 in Berlin stattfindet, vorbereiten.

Mit FRUIT LOGISTICA Online launcht die FRUIT LOGISTICA acht Wochen vor Beginn der Veranstaltung eine neue digitale Branchenplattform, die Ausstellern und Fachbesuchern helfen wird, ihre Messeteilnahme effizient vor- und nachzubereiten sowie ganzjährig im Kontakt zu bleiben. Die FRUIT LOGISTICA wird vom 5. bis 7. April 2022 in Berlin als Vor-Ort-Veranstaltung stattfinden. FRUIT LOGISTICA Online löst den bisherigen Virtual Market Place ab und bietet neben der klassischen Aussteller- und Produktübersicht sowie individuellen Favoritenlisten eine Vielzahl neuer Funktionen. Dabei liegt der Fokus auf Networking und dem Austausch innerhalb der weltweiten Branchen-Community.

Kai Mangelberger, Projektleiter der FRUIT LOGISTICA, ist überzeugt: „Auf der FRUIT LOGISTICA in Berlin kommen die Keyplayer des globalen Obst- und Gemüsehandels zusammen. Unsere neue Branchenplattform FRUIT LOGISTICA Online unterstützt die Vernetzung und den direkten Austausch zwischen Unternehmen, Entscheidern und Kunden. Gleichzeitig informiert sie über Produktneuheiten und innovative Lösungen der Frischfruchtbranche.“

FRUIT LOGISTICA Online ermöglicht den Nutzern detaillierte Personenprofile anzulegen, eine eigene Kontaktliste zum Aufbau eines persönlichen Netzwerks zu pflegen, Termine zu planen und mit anderen Nutzern über eine Vielzahl von Kanälen zu interagieren. Als digitale Erweiterung der FRUIT LOGISTICA dient sie ganzjährig als zentrale Onlineplattform der Frischfruchtbranche.

Wer sich für FRUIT LOGISTICA Online anmeldet, kann sich einen Überblick über die verschiedenen Veranstaltungen des Rahmenprogramms verschaffen, die Livestreams der Veranstaltungen anschauen und nach Ende der FRUIT LOGISTICA die Videos On Demand abrufen.

Rechtzeitig vor Beginn der Fachmesse in Berlin wird die FRUIT LOGISTICA Online-App zum Download zur Verfügung stehen, so dass Messeteilnehmer sich auch vor Ort in den Hallen optimal orientieren können.

Über die FRUIT LOGISTICA

Die FRUIT LOGISTICA ist die führende Fachmesse für den globalen Fruchthandel und bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Obst- und Gemüsebranche, vom Erzeuger bis zum Point of Sale ab. Auf der FRUIT LOGISTICA 2020 haben über 3.300 Aussteller aus 91 Ländern ihre Produkte, Dienstleistungen und technischen Lösungen präsentiert. Rund 73.000 Einkäufer und Fachbesucher aus mehr als 135 Ländern haben an der Veranstaltung teilgenommen. Die nächste FRUIT LOGISTICA findet vom 5. bis 7. April 2022 in Berlin statt.

Über die Messe Berlin

Seit 200 Jahren ist Berlin Messestandort, seit vielen Jahrzehnten einer der wichtigsten weltweit. Als landeseigene Messegesellschaft konzipiert, vermarktet und veranstaltet die Messe Berlin jedes Jahr hunderte Live-Events. Der Anspruch ist es, auf allen Veranstaltungen den Besucherinnen und Besuchern ein herausragender Gastgeber zu sein, bestmögliche Geschäftsimpulse zu geben und faire Bedingungen für Jede und Jeden zu gewährleisten. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich im Unternehmensmotto: Messe Berlin – Hosting the World.

Quelle: Messe Berlin, übermittelt durch news aktuell

Mehr zum Thema