So sommerlich, so lecker: Sommer-Pizza mit Looye Honigtomaten

Lust auf Pizza? Oder doch lieber süße Looye Honigtomaten mit knackigem Gemüse? Der bekannte Autor und Blogger Patrick Rosenthal hat ein Rezept für Looye entwickelt, bei dem man sich nicht entscheiden muss.

Looye Honigtomaten sind unwiderstehlich lecker und herrlich süß, mit einem leicht säuerlichen Twist. Sie lassen sich wunderbar pur als Snack genießen, sind aber auch die ideale Zutat für sommerliche Rezepte.

Wie diese unglaublich leckere Sommer-Pizza: Sie wird mit einer Ricotta Creme vorgebacken und dann mit frischen Looye Honigtomaten und Zucchini getoppt. Dazu ein einfaches Dressing und frisches Basilikum: Fertig ist der pure Sommergenuss!

Tipp für alle, die wenig Zeit haben: Diese Pizza lässt sich natürlich auch mit gekauftem Pizzateig zubereiten.

Sommer-Pizza mit Looye Honigtomaten
und Zucchini

Für 4 Pizzen

Teig

500 g Weizenmehl Type 405
300 ml Wasser, lauwarm
2 TL Salz
5 g frische Hefe

Belag

5 EL Natives Olivenöl extra
500 g Ricotta
Salz
Pfeffer
200 g Italienische Salami, in dünnen Scheiben
1 Schalotte, fein gehackt
2 EL Rotweinessig
3 Zucchini, mit einem Gemüseschäler der Länge nach dünn gehobelt
500 g Looye Honigtomaten, halbiert
1 Bund Basilikum

Zubereitung

  1. Mehl sieben und mit dem Salz in eine Rührmaschine geben. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und zur Mehlmischung geben. Nun den Teig 20 Minuten kneten lassen.
  2. Teig dann mit einem feuchten Tuch abdecken und 2 Stunden ruhen lassen. Dann in 4 Stücke teilen, zu Kugeln formen und nochmals 6 Stunden gehen lassen Durch die geringe Hefe und der langen Gärung wird der Teig ganz besonders aromatisch.
  3. Aus dem Teig runde Pizzen ausrollen und auf ein Backblech legen. Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  4. Ricotta mit 1 EL Olivenöl, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer vermengen und auf die Pizzaböden streichen, dabei einen Rand von 1 cm freilassen. Mit Salami belegen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit Schalottenwürfel mit Essig und restlichen Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini, Tomatenhälften und Basilikum in einer großen Schüssel vermengen, 2/3 des Dressings untermengen.
  6. Pizza aus dem Ofen nehmen und die Tomatenmischung auf die Pizzen verteilen und das restliche Dressing darüber träufeln.

Über Looye

Seit mehr als 75 Jahren widmet Looye sich mit ganzem Herzen dem Anbau besonders leckerer, aromatischer Tomaten.

Die Geschichte der köstlichen Tomaten von Looye geht bis auf das Jahr 1946 zurück: In diesem Jahr gründete Jacobus Looije in den Niederlanden einen Betrieb für Gemüseanbau.

Heute ist das Familienunternehmen bekannt für außergewöhnlich aromatische Premium-Tomaten, die es täglich frisch und das ganze Jahr über nach ganz Europa liefert.

Weitere Infos und viele Rezepte unter: www.looye.com

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 157 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter