teethlovers – Junge Unternehmerinnen revolutionieren die Zahnpflege

teethlovers – „Schaumstoffe gehören in die Waschmaschine, nicht in den Mund“ – zwei junge Unternehmerinnen revolutionieren unsere Zahnputz-Gewohnheiten

Alex und Marie - Teethlovers
© teethlovers
Purpose Products GmbH, Heiligengeiststrasse 6-8, 26121 Oldenburg

Berlin – Die beiden haben im wahrsten Sinne des Wortes gut lachen: mit ihrem Start Up „teethlovers“ revolutionieren Marie Greive und Alexandra Petrikat unsere Zahnputz-Gewohnheiten. Die beiden Frauen haben ein Bio-Zahnputzpulver entwickelt, das, frei von jeglichen künstlichen und unnötigen Zusatzstoffen, unsere Zahnpflege gesünder und nachhaltiger macht.

Reguläre Zahncremes enthalten neben den eigentlichen Wirkstoffen für die Zahnpflege bis zu 80% Zusatzsstoffe, die lediglich der Konsistenz- und Farbgebung dienen. teethlovers Zahnpulver besteht hingegen aus 100% Wirkstoffen. Es wird z.B. auf Schaumstoffe verzichtet.„Schaumstoffe machen  in der Waschmaschine absolut Sinn, aber nicht in unserem Mund und in der täglichen Anwendung an den sensiblen Mundschleimhäuten“, sagt Alexandra Petrikat, eine der beiden Firmengründerinnen.

Besonders bedenklich findet die Zweifach-Mutter die Zusatzstoffe im Hinblick auf ihre Kinder. „Kinder verschlucken in der Regel mehr Zahnpasta als dass sie sie wieder ausspucken.“

teethlovers Zahnpulver besteht deswegen aus 100% lebensmittelechten Wirkstoffen.

Die Unternehmerinnen gehen einen wirklichen Pioniersweg. Denn kaum etwas sind die Deutschen so treu wie ihrer Zahnpasta. „Fast 60% der Menschen greifen ihr Leben lang zur gleichen Zahnpasta-Marke“, weiß Petrikat. „Die wenigsten machen sich dabei aber Gedanken, was da eigentlich zwei Mal am Tag in ihrem Mund landet.“

Und nicht nur dort: was zum Zähneputzen verwendet wird, gelangt über die Mundschleimhäute auch direkt ins Blut.

Im Falle des fluoridfreien teethlovers Zahnpulvers sind das zu 100% natürliche und tatsächlich essbare Inhaltsstoffe. Plastikfrei gibt es die Gläser mit stylischem Bambusdeckel sowie Vorratsgläser im teethlovers Online-Shop und zum Wiederauffüllen nackig an Auffüllstationen in über 80 deutschen Unverpackt-Läden. Denn keine Verpackung ist für teethlovers die beste Verpackung..

Das Zahnpulver ist vegan und PETA-zertifiziert. Die mineralischen Inhaltsstoffe werden regional bezogen und alle pflanzlichen Komponenten stammen aus biologischem Anbau. Das Pulver, das es in vier leckeren Geschmacksrichtungen gibt, entfernt effektiv Ablagerungen, wirkt Karies entgegenen und wird vom Verband Deutscher Dentalhygieniker empfohlen.

Dabei hatten die beiden Gründerinnen ihr Zahnpflegemittel ursprünglich für den Eigenbedarf entwickelt. Sie lernten sich im Studium für Ökolandbau kennen und fanden zufällig heraus, dass sie unabhängig voneinander Zahnreinigungsmittel herstellten. Marie und Alex waren mit den auf dem Markt verfügbaren Produkten unzufrieden – unnötige Zusatzstoffe, Plastik, zu abrasiv oder nicht gut reinigend. Sie machten sich an die Arbeit und entwickelten ihr Idealprodukt. Als ihr Freundes- und Familienkreis das Zahnpulver testete, verschwanden Ablagerungen, Zahnstein und viele weitere Probleme bei den Nutzenden – die Zahnpulver-Nachfrage stieg stetig „Das Produkt hat sich seinen Markt einfach selbst geschaffen“, freut sichAlex.. .

Nach Produktstudien und Verpackungsoptimierungen launchen die Gründerinnen 2020 ihr teethlovers Zahnpulver. Inzwischen ist es fester Bestandteil der biologischen Zahnpflege und wird von Zahnärzten und -ärztinnen empfohlen.

Website: www.teethlovers.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 150 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter