Gebratener Schafskäse mit Feldsalat und Hagebutten-Dipp

Gebratener Schafskäse mit Feldsalat und Hagebutten-Dipp
Bio-Spitzenkoch Bernd Trum

Zutaten

400 g Feta-Schafskäse, in Scheiben geschnitten
50 g Sahne
2 Eier, zerschlagen
70 g Vollkornbrösel
1 El Sesam
1 Tl Schwarzkümmel
1 Tl Kräutersalz
2 El Rapskernbratöl
100 g Joghurt
50 g Doppelrahmfrischkäse
80 g Hagebutten-Honig-Mus
1 Tl Rotweinessig
2 El Rapskernöl
½ Tl Steinsalz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
100 g Feldsalat

Zubereitung

Schafskäse in Scheiben (Portionsstücke) schneiden. Dann je eine Schüssel Sahne, Dinkelmehl, zerschlagenes Ei und eine Mischung aus Vollkornbröseln, Sesam, Schwarzkümmel und Kräutersalz zu recht stellen. Die Schafskäsescheiben der Reihe nach in den Schüsseln wälzen. Anschließend in Rapskernbratöl bei mittlerer Temperatur braten. Für den Preiselbeerjoghurt alles verrühren und abschmecken. Gebratene Schafskäsescheiben auf marinierten Feldsalat mit Hagebutten-Joghurt anrichten. Dazu kann ein Dinkelbaguette gereicht werden.

Copyright: BLE, Bonn

Weitere Rezepte