Seeteufel auf Tomaten-Anissauce

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Seeteufel auf Tomaten-AnissauceZutaten für 4 Portionen

2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
500 g Tomaten
1 Bund Thymian
4 EL Olivenöl
200 ml Rotwein
2 EL Tomatenmark
2 Sternanis
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
1 unbehandelte Orange
500 g Seeteufelfilet

So wird’s gemacht

1) Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten häuten und würfeln. Thymian waschen und von den Stielen zupfen.

2) 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Tomaten zufügen und kurz mitdünsten. Wein, Tomatenmark, Sternanis, Salz, Pfeffer und Zucker zufügen.

3) Orange waschen, trocken tupfen. Orangenschale abreiben, Saft auspressen und beides zur Sauce geben. Sauce 15 Minuten köcheln lassen.

4) Seeteufelfilet waschen und in mittelgroße Stücke schneiden. Restliches Olivenöl erhitzen und die Fischfiletstücke darin rundherum anbraten. Anschließend die Fischstücke zur Sauce geben und darin 3 Minuten garen. Mit Olivenbrot servieren.

Quelle: Fisch-Informationszentrum