Kalbsmedaillons „Leonie“

Rubrik(en): Nudelrezepte |

Kalbsmedaillons LeonieKalbsmedaillons „Leonie“
(für 4 Personen)

8 kleine Kalbsmedaillons
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
0,1 l Calvados
0,4 l Fleischbrühe
500 g Getropfte Spätzle (Birkel Genießer-Nudeln)
2 säuerliche Äpfel
1 EL Butter
1 EL Zucker
frische Kräuter

Kalbsmedaillons trocken tupfen, in erhitztem Öl von beiden Seiten anbraten, salzen, pfeffern, in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Ofen bei 150° C (Gas Stufe 1) ziehen lassen. Bratensatz mit 5 EL Calvados ablöschen, Brühe angießen und einkochen lassen. Getropfte Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und einkochen lassen. Äpfel waschen, entkernen, in Spalten schneiden und in erhitzter Butter schwenken. Mit Zucker bestreuen und mit restlichem Calvados ablöschen. Sauce eventuell binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbsmedaillons mit Spätzle, Sauce und Apfelspalten auf Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garniert servieren.

Pro Person: 690 kcal (2885 kJ) ), 46,9 g Eiweiß, 14,4 g Fett, 91,9 g Kohlenhydrate (7,7 BE)

Fotohinweis: Birkel/Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found